Frankfurtflyer.de Adventskalender | Aviationtag

Tag drei des Frankfurtflyer.de Adventskalenders. Wie bei einem Adventskalender üblich, gibt es auch hier jeden Tag etwas Tolles zu gewinnen. Auch heute dreht es sich weiter um das Thema Luftfahrt, denn Ihr könnt Euer eigenes Stück Luftfahrtgeschichte gewinnen. Was genau es heute zu gewinnen gibt und wie die Teilnahmebedingungen sind, erfahrt Ihr gleich!

Frankfurtflyer.de Adventskalender | Aviationtag | Das könnt Ihr gewinnen

Stephan Boltz und Valentin Hartmann, beide sicher mindestens genauso verrückte Aviation Nerds wir Christoph, hatten vor über zehn Jahren den Traum, ausrangierte Flugzeugtrolleys in Funktionale Designmöbel zu verwandeln. Vor drei Jahren wuchs die Idee durch eine weitere Ergänzung. Auch stillgelegten Flugzeugen sollte ein zweites Leben ermöglicht werden. Auf Grundlage dieser Idee zerlegt die Firma bordbar design GmbH alte Flugzeuge und designt daraus in Handarbeit einmalige Schlüssel- oder Gepäckanhänger – die Aviationtags.

Jedes Aviationtag hat hierbei schon tausende Starts und Landungen als Rumpfsegment eines Flugzeugs hinter sich. Das Material für die Gadgets aus Metall wird auf den Flugzeugfriedhöfen dieser Welt u.a. in Tucson, Arizona, der Mojave-Wüste im Death Valley oder in Rosswell, New Mexico in großen Teilen aus ausgedienten Flugzeugen geschnitten und in die Kölner Produktionsstätte der Firma bordbar verschifft. Die Aviationtags sind damit nicht nur Gadgets mit Geschichte, sondern nachhaltige Must-Haves – made in Germany.

In über 85 Editionen gibt es viele Flieger mit glorreicher Historie: Airbus-, Boeing-, Douglas- oder Cessna-Modelle, die die ganze Welt umflogen, geheimste Ecken gesehen und die abenteuerlichsten Geschichten erlebt haben. In der „Classic Edition“ findet sich sogar eine Vickers VC10 der britischen Royal Air Force, in der seinerzeit schon Queen Elizabeth II und Prinz Philip mitflogen. So finden immer mehr Momente der Luftfahrtgeschichte ihren Weg an die Schlüsselbunde und Koffer dieser Welt.

Bei Frankfurtflyer.de gibt es ab heute ein Aviationtag von der ältesten aktiven Airline zu gewinnen! Es handelt sich um eine Limited Edition aus einer Boeing 747, die zwischen 1994 und 2017 flog.

Quelle: aviationtag.com

Frankfurtflyer.de Adventskalender | Aviationtag | Teilnahmebedingungen

Diesen tollen Gewinn, der von Aviationtag zur Verfügung gestellt wird, könnt Ihr über unsere Facebook Seite gewinnen. Hier müsst Ihr, um teilzunehmen, nur die Frankfurtflyer Facebook Seite und den Gewinnspiel Beitrag liken. Mit jeder weiteren Aktion sichert Ihr Euch ein weiteres Los im Lostopf:

  1. Solltet Ihr Eure Gewinnchancen noch ein wenig erhöhen wollen, könnt Ihr den Beitrag noch kommentieren, z.B. wo der Aviationtag bei Euch ein neues Zuhause findet (Koffer, Schlüssel etc.).
  2. Wer seine Chancen maximieren möchte, kann den Facebook Beitrag auch noch teilen.

Jede Aktion ist ein Los im Lostopf. Teilnehmen könnt Ihr bis zum 5.12. um 23:59 Uhr.

Der Gewinner wird spätestens am Dienstag, den 10. Dezember über Facebook von uns benachrichtigt. Meldet sich der Gewinner nach einer Woche nicht zurück, wird erneut ausgelost.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der Gewinn ist nicht in Bar ablösbar und übertragbar. Die für das Gewinnspiel erhobenen Daten werden lediglich zur Ermittlung des Gewinners verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Wenn Ihr keine Aktion des Adventskalenders mehr verpassen wollt, solltet Ihr unbedingt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren:


Frankfurtflyer.de Adventskalender | Aviationtag | Frankfurtflyer Kommentar

Heute könnt Ihr bei uns durch unseren Adventskalender Partner Aviationtag ein Stück Flugzeuggeschichte gewinnen. Hier schlägt nicht nur das eigene Vielfliegerherz ein Stück höher, sondern es ist auch ein tolles Geschenk für alle Luftfahrt-Verrückten.

Das Team Frankfurtflyer drückt Euch auch für den heutigen Gewinn die Daumen!

Das könnte Euch auch interessieren

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*