Guide: Eurowings Boomerang Club

Eurowings wird in den kommenden Jahren wohl die am schnellsten wachsende Airline in Europa sein. Daher werden wohl fast alle, die nicht an den Drehkreuzen wie Frankfurt, München, Wien und Zürich wohnen, immer häufiger mit Eurowings in Kontakt kommen. Für uns Grund genug, sich das hauseigene Vielfliegerprogramm, den Eurowings Boomerang Club, einmal genauer anzuschauen.

Das Eurowings Boomerang Club Vielfliegerprogamm ist anders, als die meisten Programme, welche wir in Europa kennen. Die wichtigste Einschränkung ist sicherlich, dass es nur für Eurowings verwendet wird! Man kann im Boomerang Club lediglich Meilen mit Eurowings Flügen sammeln, sowie bei wenigen Partnern am Boden. Einlösen kann man Boomerang Club Meilen auch lediglich für Eurowings Flüge. Partner Airlines gibt es keine.

Etwas überraschend für einige ist sicherlich auch, dass die Boomerang Club Meilen nicht nach der geflogenen Distanz gutgeschrieben werden, sondern streng nach dem Ticketpreis. Damit ist der Boomerang Club das erste, vollständig umsatzbasierte Vielfliegerprogramm in Europa.

Für Vielflieger allerdings die größte Überraschung im Boomerang Club als Vielfliegerprogramm, ist sicherlich, dass es keine Statuslevel gibt.

Trotz all der Einschränkungen ist das Eurowings Boomerang Programm das Meilenprogramm in Deutschland, mit welchem man am schnellsten in den Genuss von Freiflügen kommt. Wie es funktioniert und warum es das lohnendste Vielfliegerprogramm für Eurowings Flüge sein kann, möchte ich in diesen Guide einmal erklären.

Hier geht es zur Anmeldung beim Eurowings Bommerang Club

Wenn Ihr Euch bis zum 31.12.2017 noch für den Eurowings Boomerang Club anmeldet, erhaltet Ihr gleich 3.000 Boomerang Club Meilen zur Begrüßung gutgeschrieben. 

Eurowings Boomerang Club | Meilen sammeln

Meilen im Eurowings Boomerang Club, sammelt man vorrangig mit Eurowings Flügen. Dabei ist die Reiseklasse, Buchungsklasse und Flugstrecke ganz egal!

Man sammelt pro Euro Ticketpreis 10 Boomerang Club Meilen

Dabei zählt der gesamte Flugpreis, inkl. aller Steuern und Gebühren. Allerdings wird immer auf den vollen Euro abgerundet. Wie man im Beispiel sieht, bekommt man für 499,99 Euro, 4.990 Boomerang Club Meilen und für 649,99 Euro erhält man 6.490 Boomerang Club Meilen gutgeschrieben.

Neben den Meilen für Eurowings Flüge, könnt Ihr natürlich auch bei einer ganzen Reihe von Partnern Boomerang Club Meilen sammeln. Die wohl beste Möglichkeit ist die Eurowings Kreditkarte Gold. Mit dieser erhaltet Ihr momentan sogar 10.000 Meilen zur Begrüßung. Im ersten Jahr ist die Karte komplett kostenlos!

eurowings_Gold_300x250

Dazu sammelt Ihr auch noch eine Meile je ausgegeben Euro mit der Eurowings Kreditkarte Gold und bei der Bezahlung von Eurowings Flügen mit der Eurowings Kreditkarte, sammelt Ihr sogar zwei Meilen je Euro, was die höchste Sammelrate aller Meilen und Punkte Kreditkarten in Deutschland ist.

Auch erhaltet Euch mit der Eurowings Kreditkarte eine exzellente Reisekreditkarte (mehr Informationen in unserem Artikel). Wirklich einzigartig ist allerdings die Tatsache, dass Ihr mit der Eurowings Kreditkarte Gold Statusvorteile bei Flügen mit Eurowings genießt. Mehr hierzu könnt Ihr weiter unten bei Statusvorteile lesen.

Neben Flügen mit Eurowings und der Eurowings Kreditkarte, könnt Ihr natürlich auch mit einer Reihe von Partnern am Boden Boomerang Club Meilen sammeln. Hierzu zählen:

  • HolidayCheck
  • Avis
  • Sixt
  • Hilton
  • Booking.com
  • Radison Hotels
  • und viele mehr

Eine Liste aller Partner am Boden, mit denen Ihr Eurowings Boomerang Club Meilen sammeln könnt, findet Ihr hier auf der Eurowings Webseite.

Wie lange sind Boomerang Club Meilen gültig?

Eurowings Boomerang Club Meilen sind grundsätzlich 24 Monate gültig. Dabei gilt, dass sie Euch genau 24 Monate nach dem Erhalt vom Konto wieder abgezogen werden, sollten diese nicht eingelöst worden sein.

Wenn Ihr über die Eurowings Kreditkarte verfügt, sind Eure Eurowings Boomerang Club Meilen allerdings unbeschränkt gültig, so dass ich auch langfristig für Eure Wunschprämie sparen könnt.

Eurowings Boomerang Club | Meilen einlösen

Wie bei allen Vielfliegerprogrammen, ist die lohnendste Option zum Einlösen von Boomerang Club Meilen für Flüge. Im Eurowings Boomerang Club ist das Einlösen der Meilen ausschließlich für Eurowings Flüge möglich.

Dabei könnt Ihr jede Strecke von Eurowings buchen und die Meilenwerte unterscheiden sich je nach Tarifklasse.

Besonders spannend an Eurowings Prämienflügen sind neben den verhältnismäßig geringen Meilenwerten, auch die recht niedrigen Steuern und Gebühren, welche zusätzlich bezahlt werden müssen.

Ein Langstreckenflug von Köln nach Phuket und zurück kostet lediglich 79 Euro Steuern und Gebühren bei Eurowings. Zum Vergleich, ein Prämienflug von Lufthansa nach Bangkok und zurück kostet bis zu 600 Euro Zuzahlung bei einem Miles&More Prämienflug.

Buchen lassen sich Eurowings Prämienflüge mit Boomerang Club Meilen hier

Eurowings Boomerang Club | Status Level & Vorteile

Anders als bei den meisten Meilenprogrammen, gibt es im Eurowings Boomerang Club KEINE Statuslevel. Allerdings erhaltet Ihr mit der Eurowings Kreditkarte einige Statusvorteile, ganz unabhängig wie viel Ihr mit Eurowings fliegt. Hierfür müsst Ihr lediglich die Eurowings Kreditkarte besitzen und mit dieser den Flug bezahlen.

Die Vorteile der Eurowings Kreditkarte Gold bei Flügen:

  • Priority Check In
  • Fast Lane an über 20 Stationen*
  • Kostenloses Sportgepäck
  • Ein extra Gepäckstück bei Reisen mit Kindern unter 12 Jahren
  • Boomerang Club der schnelle Weg zum Freifug

*Köln, Stuttgart, Hamburg, München, Düsseldorf, Hannover, Berlin-Tegel, Nürnberg, Leipzig, Bremen, Palma de Mallorca, London-Heathrow, London-Stansted, Mailand, Barcelona, Paris, Amsterdam, Birmingham, Brüssel, Basel, Genf, Manchester und Wien

Wenn Ihr nicht beim Boomerang Club sammelt, sondern bei Lufthansa Miles&More, dann könnt Ihr auch mit Eurowings Flügen einen Vielfliegerstatus erreichen. Allerdings benötigt Ihr für den niedrigsten Status, dem Frequent Traveller Status, mindestens 35.000 Meilen oder 30 Flugsegmente. Wenn Ihr als nicht sehr regelmäßig fliegt, wird es sehr schwierig diesen Status zu erreichen.

Die Vorteile mit Miles&More Frequent Traveller/ Senator oder HON Circle Status bei Eurowings Flügen sind:

  • Loungezugang zur Lufthansa Business/ Senator Lounge ab dem SMART Tarif
  • Loungezugang an BEST Stationen mit Senator und HON Circle Status ab dem SMART Tarif
  • Priority Check In
  • kostenloses Skigepäck
  • Fast Lane Nutzung für Senator & HON Circle
  • 25% Executive Bonus

Eurowings Boomerang Club | Frankfurtflyer Kommentar

Das Eurowings Boomerang Club Vielfliegerprogram ist kein klassisches Vielfliegerprogramm, wie wir es kennen. Es ist mehr als Kundenbindungsprogramm anzusehen, bei welchem Ihr für Euren Umsatz Meilen gutgeschrieben bekommt, welche sich nur für Flüge einlösen lassen. Damit sind Eurowings Boomerang Club Meilen ein fast direkter Rabatt auf Eurowings Flüge.

Das Eurowings Boomerang Club Programm ist momentan nicht besonders populär, was in meinen Augen auch insbesondere daran liegt, dass sich hier keine Statusvorteile erlangen lassen und auch keine besonders ambitionierte First- und Business Class Flüge buchen lassen.

Allerdings gibt es wohl kaum ein Vielfliegerprogramm, bei welchem Ihr so schnell zu einem Freiflug kommt, denn einen Freiflug bei Eurowings gibt es schon ab 9.000 Meilen, was lediglich 900 Euro Umsatz entspricht. Das gibt es wohl bei fast keinem anderen Programm. Parallel hierzu kann man auch noch mit der Eurowings Kreditkarte oder den Partnern am Boden sehr schnell auffüllen.

Meiner Meinung nach, ist der Eurowings Boomerang Club daher sehr interessant für alle, welche zwar regelmäßig mit Eurowings fliegen, aber nicht oft genug um bei Miles&More einen Status zu erlangen. Also in den meisten Fällen alle Eurowings Passagiere, welche weniger als 30 Flüge pro Jahr mit Eurowings und den Lufthansa Airlines absolvieren.

Schneller als im Eurowings Boomerang Club, kommt man nicht zum Freiflug!

Das könnte Euch auch interessieren

6 Kommentare

  1. kleine korrektur: der boomerang-club ist nicht (mehr) das einzige programm, welches nach ticketkaufwert meilen kreditiert – ab april 18 funktioniert auch flying blue von klm/af genau so …. und ich habe das dumpfe gefühl, dass früher oder später weltweit alle (grossen) meilenprogramme darauf umstellen werden…natürlich nicht, ohne dabei auch eine schleichende meilenentwertung umzusetzen…wir kennen ja unsere üblichen verdächtigen… 😉

  2. Was nützt Boomerang, wenn es keine Prämienflüge gibt? Insoweit ist die Aussage im Artikel „Schneller als im Eurowings Boomerang Club, kommt man nicht zum Freiflug!“ völlig wertlos. Ich habe bei je 10-12 Flügen p.a. 2016-18 nicht einen als Prämienflug buchen können.

    • Leider haben Prämienflüge immer eingeschränkte Verfügbarkeiten. Das ist generell so bei jedem Programm. Grundsätzlich gibt es aber kaum ein Vielfliegerprogramm, bei welchen man so schnell die benötigten Meilen für einen Freiflug sammeln kann. Ich habe auch bei einigen Stichproben fast immer Verfügbare Prämienflüge gefunden. Eine Ausnahme stellen z.B. Flüge zu Urlaubsdestinationen an, welche teilweise nur ein mal pro Woche bedient werden.

      VG
      Christoph

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*