Guide: Lufthansa Miles&More Companion Award

Der Lufthansa Miles&More Companion Award ist einer der wertvollsten Vorteile beim Meilen Einlösen für Senatoren und HON Circle Mitglieder. Durch den Miles&More Companion Award spart Ihr beim Kauf von zwei Prämientickets 50% der Meilen für das zweite Flugticket und erhaltet so einen effektiven Meilenrabatt, was Euren Miles&More Meilen direkt einen höheren Gegenwert gibt.

Allerdings gibt es einige Spielregeln, die man beim Lufthansa Miles&More Companion Award beachten muss, welche wir in diesem Guide erläutern wollen.

Lufthansa Miles&More Companion Award | Was ist das genau?

Der Miles&More Companion Award rabattiert bei zwei zusammen gebuchten Miles&More Prämienflügen den Meilenpreis des zweiten Tickets um 50 Prozent, solange beide Passagiere zusammen auf dem selben Flügen reisen.

Hierbei gibt es keine Einschränkungen bei der Reiseklasse und man kann den Companion Awards in allen Reiseklassen, inkl. der First Class nutzen. Allerdings ist er nur bei voll integrierten Miles&More Airlines anwendbar. Dies sind Lufthansa, Luxair, SWISS, Austrian Airlines, LOT Polish Airlines, Brussels Airlines, Croatia Airlines, Adria Airways und Eurowings.

Sollte allerdings nur ein Segment des Tickets von einer anderen Partnerairline als den oben genannten ausgeführt werden, kommt der Miles&More Companion Award nicht mehr zur Anwendung.

Beispiel:

Ein Flug von Lissabon nach Frankfurt weiter nach Tokio kann als Companion Award für zwei Personen gebucht werden, wenn alle Flüge von Lufthansa ausgeführt werden. Hierfür bezahlt man in der First Class 105.000 Meilen für den ersten Passagiere und 52.500 Meilen für den zweiten Passagier.

Wenn man allerdings vor die selben Flüge einen Anschlussflug von Porto nach Lissabon auf TAP und dann weiter über Frankfurt nach Tokio auf Lufthansa bucht (was problemlos möglich ist), kommt der Companion Award nicht mehr zur Anwendung und man zahlt pro Passagier 105.000 Meilen.

Lufthansa Miles&More Companion Award | Wer kann ihn buchen?

Grundsätzlich steht der Miles&More Companion Award nur Miles&More Vielfliegern mit Senator und HON Circle Status zur Verfügung. Dabei ist wichtig, dass der Senator oder HON Circle Member auch einer der Passagiere ist.

Ebenso müssen die gesamten Meilen für die Tickets vom Senator, bzw. HON Circle Konto kommen, wenn man den Miles&More Companion Award in Anspruch nehmen möchte.

Eine Möglichkeit die Regel zu umgehen ist, wenn man das Meilenpooling nutzt und so die Meilen des Partners mitbenutzen kann. Wichtig ist allerdings, das immer der SEN/HON die Buchung ausführt.

Lufthansa Miles&More Companion Award | Was passiert beim Umbuchen oder Stornieren?

Auch Prämientickets, welche mit dem Miles&More Companion Award gebucht wurden, kann man nach den normalen Regeln der Miles&More Prämientickets umbuchen und stornieren, also je für 50 Euro.

Allerdings müsst ihr auch bei dem neuen Ticket die Regeln des Companion Awards einhalten (beide Passagiere auf den selben Flügen, welche von vollintegrierten Partnern ausgeführt werden),  da sonst die Meilen für zwei normale Tickets nachgezahlt werden müssen.

Lufthansa Miles&More Companion Award | Was passiert wenn nur ein Passagier umbuchen/stornieren möchte?

Sollte nur ein Passagier stornieren oder umbuchen möchten, so wird der Companion Award residiert, da die Bedingen nicht mehr erfüllt werden. Wenn also nur noch ein Passagier reist, zahlt dieser auch den vollen Preis.

Lufthansa Miles&More Companion Award | Gibt es Einschränkungen bei dem Companion?

Nein jeder beliebige Passagier kann der zweite Passagier sein und den Miles&More Companion Award nutzen. Dabei spielt die Beziehung, die man zu dem zweiten Passagier hat, keine Rolle und es kann auch ein Freund oder Kollege sein.

Lufthansa Miles&More Companion Award | Auch die Meilenschnäppchen?

Der Miles&More Companion Award ist nur bei „normalen Flugprämien“ anwendbar. Miles&More Meilenschnäppchen oder auch Miles&More FlySmart Prämien lassen sich nicht mit dem Companion Award kombinieren, da diese schon rabattierte Prämien sind.

Lufthansa Miles&More Companion Award | Wartelisten

Miles&More Senatoren oder HON Circle Member haben eine ganze Reihe von verschiedenen Wartelisten, mit welchen sie Flugprämien bei voll integrierten Airlines anfragen können, auch wenn keine Prämienplätze auf den Flügen verfügbar sind.

Sollte die Warteliste für beide Passagiere bestätigt werden, kann man auch auf diese den Companion Award anwenden.

Lufthansa Miles&More Companion Award | Frankfurtflyer Kommentar

Ich finde der Miles&More Companion Award ist einer der wertvollsten Vorteile eines Miles&More Senator oder HON Circle Status, denn durch ihn werden Eure Meilen gleich mehr Wert. Natürlich gibt es einige Einschränkungen bei der Nutzung, wenn man ihn aber nutzen kann und wie ich auch gerne mit jemanden zusammen reist, ist der Companion Award bares Geld wert.

Ich habe schon in einigen Einleitungen von Trip Reports, in welchen ich immer die Reisekosten beschreibe, für einige Verwirrung gesorgt, wenn ich die Meilen für den Companion Award auf beide Passagiere verteilt habe.

So kostete ein First Class Flug von Tokyo nach Frankfurt eben nicht 105.000 Meilen, sondern 78.750 Meilen pro Person oder eben 105.000 Meilen für mich und 52.500 Meilen für Nicole.

Das könnte Euch auch interessieren

3 Kommentare

  1. First Class LIS-NRT für 105.000 Meilen kann ich nicht nachbauen – kannst du das kurz erläutern?

    Für 105k wird mir nur Eco angezeigt…

    • Ich schreibe hier je vom One way. Ein one way von Europa nach Asien kostet 105.000 Meilen in der F….

      Warum du das bei Eco angezeigt bekommst, kann ich leider nicht nachvollziehen.

      LG

      Christoph

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*