In der Business Class Deutschland – New York | Ab 1.200€ fliegen & oneworld-Status holen

Die Airlines der oneworld-Allianz haben derzeit einige gute Angebote ab Europa aufgelegt. Meist kann man eine Mischung verschiedener Gesellschaften zusammenstellen und die persönlichen Favoriten bzw. die bevorzugten Umsteigehubs wählen.

Es laufen diverse Business Class-Specials in Richtung USA, für Passagiere die in Paris bzw. Sofia starten. Eine Promotion nach New York kann aber auch direkt ab Deutschland gebucht werden. Die Einstiegspreise liegen bei unter 1.200€, für einen kleinen Aufpreis und einem Umweg kann man sogar den oneworld Sapphire Status ergattern.

In Deutschland sind u.a. die oneworld-Gesellschaften British Airways, Finnair, Iberia sowie American Airlines gut vertreten. Diese Carrier kommen auch für das Special in Frage. Ausser an den Flughäfen in München und Frankfurt sind einige der Airlines auch in Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Stuttgart und Hannover vertreten.

Über Google Flights lassen sich die Verbindungen leicht finden, die günstigen Preise gibt es für Flüge zwischen dem Winterflugplan ab Ende Oktober 2021 bis zum Mai 2022. Die Aktion beschränkt sich in diesem Fall auf Flüge in den Großraum New York, Ihr könnt aber meist aus den Flughäfen JFK, Newark oder LaGuardia wählen. Auch bei der Kombination der Airlines und Umsteigeverbindungen gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die Preise liegen idealerweise bei unter 1.200€

Hier kommt Ihr zur Buchung bei British Airways

Meilen & Status

Neben einem bequemen Flug in der Business Class mit gehobenem Service und vielen Benefits wie Loungezugang oder großzügigem Freigepäck bringt eine solche Reise auch einige Meilen. Teilnehmer des Executive Club von British Airways würden ohne Status über 16.000 Avios erhalten.

Hinzu kommen 360 Tier Points, diese sind für einen Status relevant. Die erste Stufe Bronze wäre damit erreicht, ab Silber wird es wesentlich interessanter, da dieser u.a. Loungezugang (mit Gast) und 50% mehr Meilen mit sich bringt. Aktuell sind die Qualifikationshürden abgesenkt, die begehrte Silberkarte gibt es für 450 statt der üblichen 600 Tier Points.

Tier Points werden bei British nach Buchungsklasse und für Kurz-, Mittel- und Langstrecken gutgeschrieben. In der Business Class wären dies 40 TP für den Zubringer (zB. HAM-LHR) und 140 TP für die Langstrecke (zB. LHR-JFK). Eine Mittelstrecke wäre ein Flug zwischen London und Helsinki, dieser würde 80 TP bringen.

Genau diesen Flug können wir in das Routing einbauen und somit weitere 160 TP generieren- womit der Status geknackt wäre! Das Routing lässt sich ebenfalls gut bei Google Flights finden, die Wunschdaten lassen sich dann direkt bei British Airways buchen.

 

Der Preis würde sich in diesem Fall auf über 1.400€ erhöhen. Allerdings lässt sich ohne weiteres ein Zwischenstopp in Helsinki einbauen. Einige der Verbindungen zwischen London und Helsinki werden übrigens auch mit Langstreckenflugzeugen bedient. Dieser Reiseplan würde Euch 520 TP und damit den British Silver bzw. den oneworld Sapphire Status bringen.

Hier kommt Ihr zur Buchung bei British Airways

In der Business Class Deutschland – New York | Frankfurtflyer Kommentar

Es gab schon günstigere Angebote in der Business Class nach New York. Vorteile bei dieser Aktion sind der Abflug ab Deutschland und die Kombinationsmöglichkeiten. 1.200€ sind dennoch ein guter Preis für ein meist hochwertiges Produkt.

Wer den Aufpreis und einen Umweg nicht scheut, kann noch mehr Meilen rausholen und weitere Airlines wie Finnair kennenlernen. Ganz nebenbei bringt Euch das den Sapphire Status bei der oneworld Allianz ein.

Das könnte Euch auch interessieren

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*