Lufthansa hat eine Panoramalounge in Frankfurt eröffnet

Zu den Hauptverkehrszeiten sind die Business Lounges an Flughäfen oft sehr voll, so auch täglich in Frankfurt. Um dem entgegenzuwirken hat Lufthansa heute im Terminal 1 am Frankfurter Flughafen bei Gate A26 eine neue Lounge eröffnet. Vielflieger und Reisende in der Business Class haben nun 1100qm mehr Platz zum Entspannen, was die Sitzplatzkapazität um stolze 40% erhöht.

Lufthansa hat eine Panoramalounge in Frankfurt eröffnet | Die Lounge

Die erste Meldung haben wir bei aerotelegraph entdeckt, dort sind aber leider keine Infos über die Loungeart zu finden. Auf der Lufthansa Homepage ist von „Engpässen in Business Lounges“ die Rede, weshalb wir von einer neuen Business Lounge ausgehen.

DIe Lounge selbst war vorher eine Fraport Lounge, weswegen das Interieur nicht identisch zu anderen Lufthansa Lounges ist. Lufthansa hat diese Lounge laut aerotelegraph „kurzfristig angemietet“, was wir für eine sehr gute Idee halten. Beschrieben wird die Lounge als Panoramalounge mit Vorfeldblick, was das ein oder andere Vielfliegerherz sicher höher schlagen lässt. Auch die Aufteilung ist wie auf den Bildern zu sehen, nicht exakt wie in dem üblichen Lufthansa Lounge Layout, sondern sehr offen und „frei“ gestaltet.

Bildquelle Lufthansa

Selbstverständlich wird die Lounge das übliche Angebot aus Speisen und Getränken bieten. Es ist auch davon auszugehen, dass die Lounge eigene Duschen haben wird. All diese Infos sind noch Mutmaßungen, wir werden sie uns aber wahrscheinlich noch dieses Jahr anschauen und Euch die Lounge in einer ausführlichen Review vorstellen.

Lufthansa hat eine Panoramalounge in Frankfurt eröffnet | Frankfurtflyer Kommentar

Wir finden es gut, dass Lufthansa auf ein schon lange bekanntes Problem reagiert hat. Gerade zu Stoßzeiten muss man nicht nur in Lufthansa Lounges oft nach einem Plätzchen suchen. Und vor allem, wenn man wie Tim mit Kind und Kegel reist, ist das oft eine ganz schön nervenaufreibende Aufgabe. Lounges kann man nicht sich nicht aus dem Ärmel schütteln, umso erfreulicher ist es, dass kurzfristig eine große Lounge angemietet wurde, welche auch noch beeindruckenden Vorfeldblick bieten soll. Wir sind sehr gespannt auf die neue Lounge und Christoph wird bestimmt bei seinem nächsten Airport-Besuch vorbeischauen, um sie Euch ausführlicher vorzustellen.

Hier könnt Ihr eine Komplettübersicht der Lufthansa Lounges finden

Das könnte Euch auch interessieren

9 Kommentare

  1. Das hört sich mal gut an. Fliege nächste Woche von FRA raus und werde mal sehen, ob ich die Lounge besuchen gehen.
    Danke für die Info.
    Einen schönen Abend zusammen.

  2. Bin ich mal gespannt, wo diese Lounge sein soll. Auf A26 war immer die LH Business Lounge im 1. OG (Lift oder Rolltreppe). Wo da noch ne‘ große Lounge sein soll, frag ich mich. Werde ich mir aber am 26.12. gerne anschauen.

  3. Ist eine ehemalige Fraport VIP Lounge, liegt gegenüber Gate A26 (Rolltreppe hoch). Auf der Lufthansa Homepage wird die Lounge als “Vertragslounge” gelistet mit Zugang für alle ab Status Frequent Traveller.

  4. Die Panoramalounge ist nicht im Obergeschoss, sondern auf Abflugebene bei Gate 26 auf der linken Seite. Zugang für Business Class und FTL (und höher). Es gibt keinen Wegweiser dorthin, sondern nur die Anschrift beim Eingang. Drinnen sind mehrere (ca. 8) kleine Räume (auch ein Schlaf-/Ruheraum), die wirklich ruhig sind (es waren max. 2 Pers je Raum, während die SEN-Lounge rammelvoll war. Wird wahrscheinlich nicht mehr lange ein Geheimtipp bleiben.

    • War heute morgen in der Lounge. Eine herrliche Oase der Ruhe dank der vielen einzelnen Räume, die mit Sofas und Sesseln wie Wohnzimmer eingerichtet sind. Leider befürchte ich auch, dass es nicht lange ein Geheimtipp bleiben wird.

  5. War gestern dorten , super, gleicher Level wie die Gates, wenig Leute, schöne Aussicht. Nur richtige Säfte (Orange Tomate etc) habe ich keine gefunden … Rest wirkt recht edel auch wo etc , Diverse räume, teils wie im einem englischen Hotel

  6. Blöde Frage – habe einen recht langem Stopover in FRA. Kann ich mir als Senator die Maple Leaf Lounge ansehen und danach ggf in die Senator Lounge gehen? Abflug ist mit Asiana in Business, ankommend mit LH in Eco. Zwei Tickets. Oder ist der Zugang auf eine Lounge beschränkt?

    • Hallo Martin,

      Du kannst dir grundsätzlich so viele Lounges ansehen wie du willst und auch die Lounge verlassen und wieder betreten wie du willst. Eine Begrenzung gibt es nicht und zwei Lounges sind kein Problem. Irgendwann wird Lounge Hopping auch anstrengend.

      LG
      Christoph

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*