USA Neustart: Diese 17 Ziele fliegt Lufthansa in den USA non stop an | 155 Flüge pro Woche

Foto: Lufthansa

Die USA werden Anfang November endlich wieder die Einreise für vollständig geimpfte Europäer aus allen Gründen erlauben und damit werden auch die Passagierzahlen über dem Atlantik massiv steigen. Lufthansa fährt daher natürlich auch den Flugplan in die USA hoch und viele wollen auch mit der deutschen Airline fliegen, denn niemand bietet so viele angenehme non stop Flüge in die USA an, wie der Kranich.

Klar ist allerdings auch jetzt schon, dass es auch nach Aufhebung des Travel Bans nicht direkt wieder so unglaublich viele Flüge über den Nordatlantik geben wird, wie noch vor der Pandemie. Es wird wohl noch eine Weile dauern, bis wir wieder auf dem alten Niveau sind und dies bedeutet auch, dass Lufthansa nicht direkt alle Ziele in den USA wieder in den selben Frequenzen anfliegen wird, wie noch in 2019.

Wir haben uns den Lufthansa Flugplan sehr genau angeschaut und herausgesucht, welche Strecken in die USA ab Frankfurt und München non stop geflogen werden. Für die Reiseplanung ist dies für eine baldigen USA Reise sicherlich sehr hilfreich.

Auch wenn ab Anfang November der Flugplan in die USA noch deutlich ausbaufähig ist, werden ab diesem Zeitpunkt von Lufthansa schon 17 Ziele in den USA direkt angeflogen und insgesamt wird man 155 Flüge pro Woche alleine in die USA anbieten.

Buchen könnt Ihr bei Lufthansa direkt

100 non stop Lufthansa Flüge in die USA ab Frankfurt:

Insgesamt fliegt Lufthansa im November 2021 100 mal pro Woche non stop ab dem größten Hub in Frankfurt in die USA. Hierbei werden 16 Städte direkt angesteuert. Allerdings wird nicht jedes Ziel täglich oder gar mehrfach täglich angeflogen, wie wir es oft vor der Krise kannten. Daher haben wir auch die Frequenzen aufgelistet.

Ab Frankfurt wird auf einigen USA Flügen auch die Boeing 747-8 eingesetzt, welche nicht nur das größte Flugzeug von Lufthansa ist, sondern auch das einzige in der aktuellen Flotte, welches noch über eine First Class verfügt, was für Meilensammler sicher relevant ist, sei es für Upgrades oder für Meilentickets.

USA Ziele in den USA, die ab Frankfurt von Lufthansa non stop angeflogen werden:

  1. Boston (täglich)
  2. New York JFK (täglich)
  3. Newark (täglich mit Boeing 747-8)
  4. Washington D.C. (täglich)
  5. Philadelphia (4 mal pro Woche)
  6. Atlanta (3 mal pro Woche)
  7. Orlando (täglich)
  8. Miami (täglich mit Boeing 747-8)
  9. Detroit (5 mal pro Woche)
  10. Chicago (täglich mit Boeing 747-8)
  11. Denver (5 mal pro Woche)
  12. Houston (täglich)
  13. Dallas  (6 mal pro Woche)
  14. Seattle (täglich)
  15. San Francisco (täglich mit Boeing 747-8)
  16. Los Angeles (täglich mit Boeing 747-8)

55 non stop Lufthansa Flüge in die USA ab München:

Ab dem kleineren Lufthansa Hub in München gab es in der Corona Krise kaum noch Langstreckenflüge, allerdings werden diese auch hier wieder hochgefahren und es wird auch viel in die USA geflogen. Im November 2021 werden zehn Städte in den USA direkt ab München angeflogen und insgesamt gibt es 55 Flüge pro Woche in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten ab der Isar.

Ab München fliegt sehr oft der Airbus A350-900 als neustes Flugzeug der Lufthansa Flotte in die USA, allerdings hat keiner der Flüge aktuell eine First Class. Diese soll ab München erst ab kommendem Jahr wieder angeboten werden.

Ziele in den USA, die ab München von Lufthansa non stop angeflogen werden:

  1. Boston (6 mal pro Woche)
  2. New York JFK (5 mal pro Woche)
  3. Newark (täglich)
  4. Washington D.C. (4 mal pro Woche)
  5. Miami (täglich)
  6. Chicago (täglich)
  7. Denver (3 mal pro Woche)
  8. San Francisco (6 mal pro Woche)
  9. Los Angeles (täglich)
  10. Charlotte (3 mal pro Woche)

In den meisten Fällen sind die non stop Verbindungen von Lufthansa ab München in die USA Zeile, welche auch ab Frankfurt angeflogen werden. Eine Ausnahme ist hierbei Charlotte, was nur von München geflogen wird.

USA Neustart: Diese 17 Ziele fliegt Lufthansa in den USA non stop an  | Frankfurtfyler Kommentar

Endlich geht es wieder los und wir werden ab November wieder in die USA fliegen können. Für viele hat sich hier sicherlich seit Monaten schon der Wunsch oder das Bedürfnis nach einer Reise in die USA aus verschiedensten Gründen angestaut.

Lufthansa wird direkt zur Wiedereröffnung der USA 155 Flüge pro Woche direkt in die USA anbieten, sodass man schnell und bequem reisen kann. Keine andere Airline bietet mehr non stop Flüge aus Deutschland in die USA an, sodass oft fast kein Weg an Lufthansa vorbei führt, wenn man direkt fliegen will.

In den kommenden Monaten werden hier auch noch weitere Flüge hinzukommen und vermutlich auch neue Ziele. Neben Lufthansa wird ab kommendem Jahr auch die neue Tochter, Eurowings Discover ab Frankfurt in die USA fliegen.


Das könnte Euch auch interessieren:


Der Klassiker unter den Meilenkreditkarten

4.000 Prämienmeilen 
300x189
  • 4.000 Prämienmeilen zur Begrüßung
  • Kein Meilenverfall mehr!
  • Meilen bei jeder Ausgabe sammeln
  • 5.000 Statusmeilen pro Jahr durch Umsätze sammeln
  • Reiseversicherungen inklusive
  • kostenlose Wochenendmiete und Status bei Avis
  • Alle Informationen im Beitrag

Das könnte Euch auch interessieren

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*