Miles&More verlängert den Vielfliegerstatus auch dieses Jahr um ein Jahr

Seit März 2020 konnte kaum noch jemand in dem Umfang fliegen, in dem er es vor der Krise getan hat und auch wenn sich in den letzte Wochen die Situation mehr und mehr verbessert, ist klar, das auch 2021 kein normales Jahr für fast alle Vielflieger sein wird. Entsprechend gibt es natürlich auch bei vielen Miles&More Vielfliegern eine große Sorge um den geliebten Vielfliegerstatus, denn diesen würden wohl zum Februar 2022 einige verlieren.

Genau wie in 2020, wird Miles&More den Vielfliegern auch in 2021 den Status noch einmal um ein volles Jahr verlängern um zu verhindern, dass treue Kunden von Lufthansa, Swiss, Austrian Airlines, Brussels Airlines, LOT und Eurowings, ihren Status aufgrund der Coronakrise verlieren.

Im Detail wird Miles&More allen Vielfliegern mit Frequent Traveller, Senator und HON Circle Status, deren Status zum Februar 2022 ausläuft, diesen um ein weiteres Jahr verlängern. Dies wird auch diejenigen betreffen, welche bereits im letzten Jahr den Status im Rahmen der Miles&More Corona Hilfen verlängert bekommen haben. So teilte es heute Morgen Christina Foerster den Vielfliegern per Mail mit.

Sie sind uns wichtig! Wir werden Ihren Status deshalb automatisch um ein Jahr bis Februar 2023 verlängern. Die Verlängerung greift dann, wenn Sie den Statuserhalt in 2020 oder 2021 nicht erreicht haben.

Hierbei wird der Status all derjenigen, welche ihn bereits selbst in 2021 verlängert haben nicht um ein Jahr verlängert, allerdings läuft dieser ohnehin bis Februar 2024 und ich würde auch trotz der Kulanzregelung jedem empfehlen, zu versuchen, in 2021 den Status noch aus eigener Kraft zu verlängern, denn nicht nur dass er dann mindestens zwei Jahre gültig ist, sondern auch aufgrund der doppelten Statusmeilen und der Statusmeilen über die Kreditkarte ist es in diesem Jahr wohl einfacher den je, einen Status zu erhalten.

Regelung für alle, welche dieses Jahr schon viel geflogen sind?

Aufgrund des recht komplexen Statussystems mit zwei Jahren Statuslaufzeit, profitiert im Zweifel nicht jeder Vielflieger von der Statusverlängerung. Vor allem alle diejenigen, welche schon dieses Jahr viel geflogen sind und ihren Status bereits verlängert haben, erhalten durch diese Regelung keinen Vorteil.

Grundsätzlich sollte sich natürlich jeder erst einmal freuen, wenn er dieses Jahr überhaupt in nennenswerter Zahl reisen konnte, aber ich kann auch nachvollziehen, dass dies zu einem gewissen Unmut bei allen führt, welche dieses Jahr schon den Status aus eigener Kraft verlängert haben.

Miles&More hat zwar vor wenigen Tagen einmal angedeutet, dass man sich gerade um diesen Personenkreis kümmern will und es hier noch das ein oder andere Schmankerl kommt, sodass man durch das Fliegen in diesem Jahr viele zusätzliche Vorteile haben wird, aber bis jetzt gibt es hier keine öffentliche Verlautbarung. Ich bin gespannt ob und was hier noch kommt!

Miles&More verlängert den Vielfligerstatus auch dieses Jahr um ein Jahr | Frankfurtflyer Kommentar

Anfang des Jahres war die Botschaft von Miles&More noch sehr klar, denn ohne zu fliegen, wollte man den Status der Vielflieger eigentlich nicht noch einmal pauschal verlängern. Nun scheint es aber doch so zu sein, dass wohl aufgrund der anhaltenden Reisebeschränkungen gerade bei vielen interkontinentalen Zielen, viele Vielflieger ihren Status in diesem Jahr nicht verlängern können.

Grundsätzlich finde ich es gut, dass man nun etwas für all diejenigen macht, welche nicht fliegen konnten. Aus der Sicht von Miles&More ist die erneute Statusverlängerung in der aktuellen Situation sicherlich sehr sinnvoll, denn einen Kunden den man einmal verloren hat, muss man sehr schwer wieder gewinnen und warum sollte man im kommenden Jahr ohne Lufthansa Status sich nicht auch einmal andere Airlines anschauen?

Dass es nun unter denjenigen, welche ihren Status bereits verlängert haben einen gewissen Unmut gibt, kann ich aber auch nachvollziehen. Hier wird spannend sein, ob es noch das ein oder andere BonBon gibt. Allerdings darf man sich in diesem Fall wenigstens über sichere zwei weitere Jahre Status freuen.

Das könnte Euch auch interessieren

7 Kommentare

  1. Bereits 30k Meilen mit der Kreditkarte gesammelt, und denke daher dass ein Flug zum Erhalt des FTL vernünftiger ist, da ich ja dann bis 2024 den Status habe. Wer weiß wie es nächstes Jahr ausschaut, ob es wieder doppelte Meilen etc gibt. Wird das neue M&M Konzept eigentlich irgendwann eingeführt, oder ist das komplett abgesagt (1 Jahr Gültigkeit und Punktesystem)

  2. Ich bin FTL und bekam eine Nachricht meinen Status wird bis Feb 2024 verlängert. Wenn man in diesem Jahr auch noch den Senator erreicht gilt dieser bis Feb 2025 oder nur bis 2024?

      • Mein Status wurde schon in 2020 verlängert auf Feb 2023, darum wird es jetzt um noch ein Jahr nach der neuen Kulanzregelung bis Feb 2024 verlängert damit man den Status nicht verliert. Wie der Artikel andeutet, hat die normale Verlängerung in diesem Jahr kaum Sinn, deswegen hat MM das doppelte Meilen-Angebot eingeführt, um VF anzureisen einen höheren Status zu erreichen. Mit 50.000 SM bekommen Sie in diesem Jahr den Senator Status.

  3. Hallo Community, ich habe 30k Statusmeilen über Abrechnungen erreicht in 2021 und bin schon seit Jahren FTL. Habe ich korrekt verstanden, dass ich somit zusätzlich 5.000 Statusmeilen erhalte und somit gar nicht fliegen muss in 2021, um die 35.000 für die Verlängerung zu erreichen?

    • Die 30.000 Statusmeilen sind das Maximum dessen, was man mit der Kreditkarte bekommen kann. Du wirst also noch einmal dieses Jahr fliegen müssen, wenn du den Status regulär verlängern willst. Dank der doppelte Statusmeilen reicht hier aber ein Flug in der Business Class innerhalb Europas! Dein FTL wird dann um 2 Jahre verlängert.

      Du würdet aber den Status auch aus Kulanz in diesem Jahr noch einmal um ein Jahr verlängert bekommen. Wenn du aber noch einmal fliegst, verlängerst du um zwei Jahre.

      LG
      Christoph

      • Hi Christoph, danke für deine Mail. ich dachte es mir schon.
        Mein Status geht aktuell bis 02/23, d.h. mit der automatischen Verlängerung bin ich bei 02/24. Würde der Status dann sogar bis 02/25 ?! verlängert werden, sofern ich die 5.000 Statusmeilen in diesem Jahr noch sammle?

        Gruß

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*