Ohne Meilen: Finnair Business Class nach Dubai für nur 359 Euro Oneway oder mit Rückflug für 729 Euro

Dubai ist bei Finnair derzeit die Schnäppchen-Destination für Flüge in der Business Class. Neben extrem günstigen Prämienflügen für nur 20.000 Finnair Meilen und einer geringen Zuzahlung, könnt ihr auch super günstige Tickets kaufen. Ab nur 359 Euro fliegt Euch Finnair in der Business Class des Airbus A350-900 mit Langstrecken-Sitzen nach Dubai (DXB). Entscheidet Ihr Euch für Hin- und Rückflug, fliegt Ihr schon ab günstigen 729 Euro.

Christoph hat uns vor Kurzem schon einen tollen Sweetspot im Finnair Plus Vielfliegerprogramm herausgesucht. Bei diesem ging es mit nur 40.000 Meilen und rund 160 Euro von Deutschland nach Dubai und zurück. Wer keine Meilen verbrennen, sondern welche sammeln will, wird bei Finnair ebenfalls fündig. Die Finnen bieten die Strecke von Helsinki (HEL) nach Dubai (DXB) derzeit schon ab 359 Euro an. Natürlich in der Business Class. Und in der Regel sogar mit einem Lie-flat-Sitz im Airbus A350-900. Dass Preis und Flugzeugkennung A359 hier identisch ist, ist sicher nur Zufall. Sucht Ihr gleichzeitig auch einen Flug von Dubai nach Helsinki zurück, findet Ihr die günstigsten Tickets bereits ab 729 Euro.

Finnair Business Class Sitz. Foto: Sebastian

Finnair A350 Business Class nach Dubai für nur 359 Euro | Tarife und Optionen

Der früheste Abflug zu diesem Preis ist Anfang Januar 2022 möglich. Die letzten Termine haben wir im März 2022 gefunden. Für 359 Euro hebt ihr immer mittwochs ab Helsinki ab. Im März gibt es jedoch auch Termine am Freitag und Sonntag zu diesem Preis. Sonst liegen die Ticketpreise mit 434 Euro an diesen Tagen etwas höher. Für April und später steht Dubai noch nicht im Finnair Flugplan.

Die besten Rückflug-Termine findet Ihr um einen Tag versetzt montags, donnerstags und samstags.

Die günstigsten Preise liegen im so genannten „Business Light“-Tarif. Hierbei verzichtet ihr auf Aufgabegepäck und Lounge-Zugang. Ab 438 Euro könnt ihr auf dem Hinflug allerdings auch den „Business Classic“-Tarif buchen, der mit allen gewohnten Annehmlichkeiten daher kommt. Hier sind sowohl Lounge-Zugang, als auch Aufgabegepäck enthalten und der Preis liegt immer noch deutlich unter dem, was normalerweise für ein Business Class Ticket nach Dubai fällig wird.

Ein Returnticket im Business Classic-Tarif gibt es ab 889 Euro an ausgewählten Tagen.

Finnair führt Business Class light Tarif ohne Aufgabegepäck ein

Natürlich sind 359 Euro für einen Business Class Flug nur die halbe Wahrheit, wenn es ab Helsinki losgeht. Ihr benötigt natürlich noch einen Zubringer-Flug. Der ist ab Deutschland aber extrem günstig zu haben. Besonders Berliner profitieren hier von niedrigen Flugpreisen, z.B. bei Easyjet schon ab 33 Euro und bei Finnair selbst bereits für 50 Euro in der Economy Class. Aus vielen anderen Ecken Deutschlands lassen sich aber auch gerne Finnair-Flüge für unter 100 Euro mit Leichtigkeit finden.

Finnair Business Class Catering innerhalb Europas.

Finnair A350 Business Class nach Dubai für nur 359 Euro | Die Business Class

Finnair setzt derzeit auf der Strecke zwischen Finnland und den Vereinigten Arabischen Emiraten sein Vorzeige-Produkt ein. Geflogen wird mit dem Airbus A350-900. Die Business Class hat Sitze, die sich zu einem flachen Bett verstellen lassen. Die 1-2-1-Anordnung im Reverse-Herringbone-Muster sorgt dabei für ausreichend Privatsphäre.

Beim Catering müsst Ihr leider leichte Abstriche machen. Da bekommt ihr nicht den gleichen Service, wie auf der Langstrecke. So wird das Essen zum Beispiel in einem Gang auf dem Tablet serviert.

Review: Finnair Business Class Airbus A350 Hongkong nach Helsinki

 

Finnair A350 Business Class nach Dubai für nur 359 Euro | Frankfurtflyer Kommentar

Woanders ein Error Fare, bei Finnair scheinbar ein gewollt günstiger Angebotspreis. Was habe ich für Schreckensszenarien gemalt, als der „Business Light“-Tarif bei Finnair eingeführt worden war. Ich war sicher, dass die Preise auf gleichem Niveau bleiben, nur die Leistung weniger wird. Zumindest mit diesem Angebot straft mich Finnair Lügen.

Schon ab 359 Euro in der Business Class im Airbus A350-900 nach Dubai fliegen zu können, das ist ein extrem gutes Angebot. So gut, dass selbst der Zubringer ab Deutschland ein no-brainer ist.

Ich verstehe allerdings noch nicht, warum bei Finnair selbst nicht direkt der Zubringer mitgebucht werden kann. Bei meiner Suche nach Flügen ab Deutschland wurde mir nie eine mögliche Kombination angezeigt. Selbst da, wo ich mit Meilen hätte eine Verbindung buchen können.

Hier könnt Ihr die günstigen Business Class Flüge nach Dubai buchen.

Das könnte Euch auch interessieren

6 Kommentare

  1. Um einmal einen First-Class-Flug zu probieren, könnte ich mir schon vorstellen, dazu ein paar Tage meinethalben in Kiev – inklusive der Zubringefrlüge – zu verbringen. Robert hatte einen solchen Tarif irgendwann einmal ausgegraben, vielleicht kommt er ja wieder.
    Aber 2 Stunden in Y nach Helsinki, dort Gepäck in Empfang nehmen, wieder aufgeben, insgesamt mindestens 2 Stunden warten, verbunden mit der Unsicherheit, die zwei Tickets mit sich bringen, um für die vergleichsweise kurze Distanz (ca. 6h) nach Dubai einen Teil in C zu fliegen? Wäre zumindest mir viel zu mühsam.
    Vielleicht ja mit einer Reise nach Helsinki verbinden? Kann sein, was würde man in Helsinki anstellen?

    Aber bitte, bitte, nimm diese Gedanken nicht persönlich.

  2. Ja, das gilt sicher für viele. Aber wir haben auch viele Leser, die für einen Business Class Flug einige Anstrengungen auf sich nehmen. Ich selbst bin schon in die Niederlande, nach Belgien, Italien, Finnland, Polen… angereist für solche Tickets.

    Und wenn Du Finnair als Zubringer hast, brauchst Du ziemlich sicher keinen Aufwand mit dem Gepäck treiben.

  3. Meine Meinung: dieser Flug ist ideal! …
    … für alle die noch einen Status bei oneworld (BA Executive Club) haben wollen!
    (Ich hab den „leider“ schon 😉 )
    … in Verbindung mit nem Mileage Run und nem Kurzurlaub in der Sonne!

    Für 1255 € (bis) 2 Jahre Silber Status = Sapphire = ähnliche Vorteile wie bei Star Allinace Gold.. das dürfte selten möglich sein!?!

    Ein Vorschlag wie es gehen würde (ich starte dabei ab BER – aber das geht ähnlich sicher auch von nem „richtigen“ Flughafen! 😉

    Vorab: Bis Juni 22 liegt die Schwelle bei BA für Silber noch bei -25%, also nur 450 TP (Statuspunkte)und 4 Flügen mit BA oder Iberia

    Beispiel:

    09. März

    BER – LHR – ARN mit British Airways in Business = 2 BA Flüge + 2 mal 40 TP
    (Hin und Rückflug 448€)
    ARN – HEL mit Finnair in Eco = 5 TP (Hin- und Rückflug 78€)
    HEL – DXB an 10. März (s.o. 729€) = 140 TP

    Der Rückflug würde in diesem Beispiel in umgekehrter Reihenfolge am 17. März erfolgen, allerdings mit einer Nacht in Stockholm (gibt aber „spannende“ Hotels dort am Flughafen! z.B. das JumboStay – Schlafen im !Triebwerk! einer 747)
    – Ankunft BER am 18.

    Unterm Stich: 4 BA Flüge + 450 TP (4×40 + 2×5 + 2×140)

    Wie schon oben geschrieben.. NUR ein Vorschlag! LG

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.