Payback MAX | Der Punkte Turbo für die American Express Payback Kreditkarte

Mit Payback MAX gibt es auch für die American Express Payback Karte einen Punkte Turbo, durch welchen Ihr gleich die doppelte Anzahl an Paybackpunkten sammelt. Damit wird die American Express Payback Karte noch einmal interessanter, denn schon jetzt ist sie als einzige dauerhaft kostenlose Meilenkreditkarte in Deutschland besonders für Einsteiger sehr interessant.

Aber auch für Punkteprofis ist die AMEX Payback Karte sehr interessant, denn dank des Payback MAX Punkte Turbos, sammelt man hier 1 Payback Punkte pro ausgegebenen Euro. Da sich Payback Punkte 1:1 in Miles&More Meilen transferieren lassen, sammelt man hiermit mit der AMEX Payback Karte mehr Miles&More Meilen, als mit der Miles&More Kreditkarte für Privatpersonen.

Hier könnt Ihr die kostenlose American Express Payback Kreditkarte beantragen um 1.000 Punkte als Willkommensgeschenk zu erhalten

Payback MAX | Punkte Tourbo für die American Express Payback Karte aktivieren

Der Payback Punkte Turbo, auch Payback MAX genannt, ist leider bei der American Express Payback Kreditkarte nicht kostenlos, sondern kostet 35 Euro pro Jahr. Hierfür erhält man dann auf alle Umsätze mit der Karte doppelt Payback Punkte, also 2 Punkte je 2 Euro, anstelle des normalen 1 Punkt je 2 Euro.

Beachten müsst Ihr allerdings, dass die speziellen Partner Paybackkarten, also die DM Payback AMEX und die Kaufhof Payback AMEX von dem Punkte Turbo ausgeschlossen sind.

Aktivieren kann man die Payback MAX Punkte Turbo Funktion für die American Express Payback Karte ganz einfach online.

Hier geht es zum Payback MAX Punkte Turbo

Ihr könnt den Payback MAX Punkte Turbo übrigens auch jederzeit telefonisch kündigen. Solltet Ihr dies nicht machen, verlängert sich die Mitgliedschaft automatisch und Euch werden jedes Jahr 35 Euro abgebucht.

Auch müsst Ihr beachten, dass Umsätze an Tankstellen von dem Payback MAX Punkteturbo ausgeschlossen sind. Allerdings gibt es eine Reihe von anderen Möglichkeiten, wie man beim Tanken das Punkte Sammeln deutlich optimieren kann.

 

Bedingungen

Teilnehmer am  PAYBACK MAX erhalten für jeden vollen 2 (zwei) Euro Kartenumsatz zusätzlich einen (1) PAYBACK Extra-Punkt und somit insgesamt pro 1 Euro Kartenumsatz einen (1) PAYBACK Punkt   (ausgenommen Tankstellenumsätze).
Dieses Angebot ist nur gültig für Hauptkarteninhaber einer in Deutschland ausgestellten PAYBACK American Express Karte (ausgenommen dm Payback American Express Karten, PAYBACK GALERIA Kaufhof Karten von American Express und Payback American Express Karten mit der Option Lieblingspartner), die am PAYBACK Programm   teilnehmen.
Für die Teilnahme am PAYBACK MAX wird ein Entgelt von 35,- Euro pro Jahr fällig, das erstmalig zum Anmeldedatum    und anschließend automatisch jedes Jahr zu diesem Datum der Karte belastet wird.
Die  Teilnahme am PAYBACK MAX kann jederzeit telefonisch   fristlos gekündigt werden. Wenden Sie sich dazu bitte an Ihren American Express Kundenservice – die Telefonnummer finden Sie auf der Rückseite Ihrer PAYBACK American Express Karte.
Im Übrigen gelten die PAYBACK Teilnahmebedingungen.

Payback MAX | Wann lohnt es sich?

Nicht für jeden lohnt sich der Payback MAX Punkte Turbo. Da dieser kostenpflichtig ist, sollte man auch so viele zusätzliche Punkte hierdurch sammeln, dass es die 35 Euro Investition aufwiegt.

Nachdem man pro ausgegebenen Euro 0,5 zusätzliche Paybackpunkte sammelt, lohne es sich den Payback MAX Turbo spätestens ab 7.000 Euro Umsatz pro Jahr zu aktivieren. Die so generierten 3.500 zusätzlichen Payback Punkte könnte man sich direkt als 35 Euro auf das Bankkonto überweisen lassen.

Wer die Punkte in Miles&More Meilen umwandelt, der kann für diese allerdings einen deutlich höheren Gegenwert erzielen. Hier kann es sich schon ab 300 bis 400 Euro Umsatz pro Monat rechnen, den Punkte Turbo zu aktivieren.

Payback MAX | Frankfurtflyer Kommentar

Die American Express Payback Karte wird gerne ein wenig unterschätzt, nicht zuletzt da es eine kostenlose Karte ist und sie eigentlich keine Leistungen bietet, außer das Punkte Sammeln selbst. Allerdings kann man aus der Karte durchaus einen hohen Mehrwert ziehen und mit dem Payback MAX Punkte Turbo sammelt man sogar noch mehr Meilen, als mit einer Miles&More Kreditkarte.

Das könnte Euch auch interessieren

2 Kommentare

  1. Hallo,
    die Berechnung ab wann sich der Punkte Turbo lohnt ist doch fehlerhaft, oder stehe ich auf dem Schlauch? „0,5 zusätzliche Paybackpunkte sammelt pro Euro“. Ist es nicht 1 Paybackpunkt je Euro, so dass sich der Turbo rechnerisch schon ab 3500 Euro Umsatz lohnt.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*