Qatar Airways verlängert Privilege Club Status um ein weiteres Jahr

Qatar Airways Al Safwa Lounge Service Desk
Service-Desk in der First Class Lounge.

Qatar Airways gibt seinen wichtigsten Kunden ein weiteres Jahr Aufschub. Die katarische Fluggesellschaft kommt auch dieses Jahr wieder mit einer Statusverlängerung für Mitglieder des eigenen Vielfliegerprogramms Privilege Club daher. So könnt Ihr ein weiteres Jahr von allen Vorteilen Eurer Status-Stufe bei Qatar Airways und allen anderen Oneworld-Fluggesellschaften profitieren. Auch dann, wenn Ihr die Re-Qualifikation nicht aus eigener Kraft geschafft habt.

Während viele andere Fluggesellschaften diesen Schritt für Ihre Vielfliegerprogramme bereits vollzogen haben, ließen die Kataris fast bis zur letzten Minute auf sich warten. Wer einen Silber-, Gold- oder Platinum-Status bei Qatar Airways hat, der vor dem 31.12.2022 endet, sollte in den letzten Tagen eine E-Mail erhalten haben. Darin die positive Nachricht, dass der Status am Tag des Ablaufs automatisch bis zum 31.12.2022 verlängert wird.

Sebastian,

We are pleased to extend your Platinum tier until 31 December 2022*. You now have one more reason to plan your next trip with us to one of our over 140 destinations worldwide.

Rediscover your love of travelling and book the perfect trip to your favourite destinations, or visit friends and family, while enjoying the incredible benefits of your Platinum tier. Make every journey even more memorable when you travel in our award-winning Qsuite.

Remember, you can also enjoy your benefits when you travel with us to the FIFA World Cup Qatar 2022™, beginning 21 November 2022.

Thank you for your continued loyalty.

Mitglieder, die im Mai/Juni 2020 am Statusmatch-Programm teilgenommen haben, sind hiervon ebenfalls betroffen. Sie profitieren somit nun mindestens 2,5 Jahre von dem Statusmatch zum Qatar Airways Privilege Club. Denn bereits im Januar 2021 wurde der Status bis zum Jahresende verlängert.

Ein weiterer schöner Nebeneffekt: Habt Ihr noch ungenutzte Lounge-Pässe, werden diese ebenfalls bis zum 31. Dezember 2022 verlängert.

Qatar Airways Privilege Club Platinum Member erwartet unter anderem Zugang zur luxuriösen Al Safwa Lounge:

Review: Qatar Airways Al Safwa First Class Lounge Doha

Qatar Airways verlängert Privilege Club Status um ein weiteres Jahr | Frankfurtflyer Kommentar

Ich gebe es zu: Mein Qatar Airways Privilege Club wäre zum Ende des Jahres ausgelaufen. Ohne dass ich ihn signifikant genutzt hätte. Meinen einzigen Qatar Airways Flug in 2021 habe ich auf Grund des Namechange-Dilemmas just vor wenigen Tagen storniert. Und da damit auch meine Liebe zu Qatar Airways stark beschädigt war, habe ich seit ein paar Tagen mit dem Kauf des Finnair Platinum-Status geliebäugelt. Gut, dass ich gezögert habe. Nun gibt es noch ein weiteres Jahr den Oneworld Emerald Status for free.

Grundsätzlich merken wir, dass die Fluggesellschaften Schwierigkeiten haben, Ihre Status-Mitglieder zu behalten. Also nicht die Kunden zu verlieren, sondern die Anzahl Status-Mitglieder aufrecht zu halten. Viele Vielfliegerprogramme haben den Schritt bereits in den letzten Wochen getan. Entweder wurde der Status verlängert, die Kriterien herab gesetzt oder das Sammeln von Status-Punkten und -Meilen vereinfacht. Der Qatar Airways Privilege Club hat sich nun etwas mehr Zeit gelassen. Für viele Mitglieder des Vielfliegerprogramms ist das aber ein schönes Weihnachtsgeschenk.

Habt Ihr damals den Statusmatch mitgemacht oder habt Ihr Euch den Status im QRPC erflogen? Wurdet Ihr ebenfalls über die Statusverlängerung informiert?

Hier findet Ihr alle Infos zur Statusverlängerung bei Qatar Airways

 

 

Das könnte Euch auch interessieren

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.