Review: Air New Zealand Lounge Brisbane

Air New Zealand ist in Europa quasi nicht vertreten. So hat die recht kleine Star Alliance Airline vom anderen Ende der Welt mit London auch nur ein Flugziel in Europa. In Neuseeland und Australien sieht dies natürlich ein wenig anders aus. Hier ist man recht gut vertreten und betreibt auch eine ganze Reihe von eigenen Lounges. Eine dieser Air New Zealand Lounges konnte ich in Brisbane besuchen.

Air New Zealand Lounge Brisbane | Lage & Zugang

Die Air New Zealand Lounge Brisbane befindet sich über dem Gatebereich im internationalem Terminal. Dabei erreicht man die Lounge über eine Rolltreppe gegenüber von Gate 80. Neben der Air New Zealand Lounge findet man hier auch die Singapore Airlines Lounge, sowie die Plaza Premium Lounge. Alle Lounges sind sehr gut ausgeschildert und der prominente Eingang zur Air New Zealand Lounge ist auch nur schwer zu übersehen.

Zugang zur Lounge in Brisbane haben alle Star Alliance First- und Business Class Passagiere, welche am selben Tag aus Brisbane abfliegen. Auch Star Alliance Gold Karten Inhaber haben Zugang dazu, in Verbindung mit einer StarAlliance Bordkarte des selben Tages aus Brisbane, unabhängig von der Serviceklasse.

Interessanterweise wird die Lounge auch von nicht Star Alliance Airlines genutzt. So habe ich die Lounge auch vor einem Flug mit Etihad Airways nach Abu Dhabi nutzen können, da Etihad Airways die Air New Zealand Lounge Brisbane für Ihre First- und Business Class Passagiere nutzt.

Air New Zealand Lounge Brisbane | Ausstattung

Die Lounge ist im Grunde ein großer Raum, welcher in verschieden Zonen unterteilt wurde. Zentraler Bereich der Lounge ist das Buffet, sowie der Bistrobereich. Neben dem Buffet zur Selbstbedienung gibt es hier auch einige Tische und Stühle, welche sich gut zum Essen eignen.

In der gesamten Lounge gibt es optisch voneinander abgetrennte Sitzgruppen aus verschiedenen Couches und Sesseln. Diese sind mit ihrer teilweise rosa Farbe überraschend farbenfroh.

Auch an die kleinen Passagiere hat man in der Air New Zealand Lounge Brisbane gedacht. So gibt es in der Lounge ein Kinderspielzimmer, welches sich mit Glasschiebetüren abtrennen lässt.

Die Lounge verfügt auch über eigene Toiletten und Duschen. Einzig ein kleine Business Center hat mir persönlich noch gefehlt, allerdings gibt es und der gesamten Lounge kostenloses WIFI Internet, sowie viele Steckdosen an den Sitzplätzen.

Air New Zealand Lounge Brisbane | Essen & Trinken

Ich habe die Lounge am Abend vor meinem Abflug mit Etihad Airways nach Abu Dhabi besucht. Zu dieser Zeit wurden am Buffet lediglich kalte Speisen und Getränke angeboten. Offensichtlich werden auch warme Speisen am Morgen und mittags angeboten.

Neben einer Reihe von Muffins, Brötchen und Käse gab es auch verschiedene Sandwiches und Wraps. Besonders umfangreich war das Angebot an Speisen nicht.

Am Buffet gab es auch eine Reihe von alkoholfreien und alkoholischen Getränken. Neben dem Kaffeevollautomaten gab es auch eine Fountain für Softdrinks.

Die Auswahl an alkoholischen Getränken war zwar durchaus groß, allerdings waren die angebotenen Weine und Spirituosen nicht von besonders hoher Qualität. Dennoch würde ich das Angebot als solide beschrieben.

Air New Zealand Lounge Brisbane | Frankfurtflyer Kommentar

Ich habe schon sehr viel gutes über die Air New Zealand Lounges gehört und hatte mir von der Lounge eigentlich ein wenig mehr erwartet. Allerdings handelt es sich hierbei um eine recht kleine Lounge, an einer wenig angeflogenen Außenstation.

Grundsätzlich bietet die Lounge alles was man zum angenehmen Warten benötigt, allerdings war insbesondere das Angebot an Speisen & Getränken recht überschaubar.

Das könnte Euch auch interessieren

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*