Review: Doubletree by Hilton Istanbul-Piyalepasa

Istanbul kann man auch als ein europäisches Hotel-Mekka bezeichnen. Alle wichtigen Hotelketten haben hier ihre verschiedenen Marken vertreten, was eine enorme Vielfalt ermöglicht. Hilton betreibt in der türkischen Metropole unter anderem ein Conrad, was Euch Christoph hier schon einmal vorgestellt hat. Ich konnte mir selbst unter anderem auch schon ein Bild des Hilton Istanbul Bomonti machen.

Vor kurzem besuchte ich dann einmal ein Haus der Hilton-Marke Doubletree, das mir im Voraus von mehreren Personen empfohlen wurde – das Doubletree by Hilton Istanbul-Piyalepasa!

Gebucht habe ich das Hotel wie üblich direkt über die Hilton Homepage, wodurch ich wertvolle Punkte für Freiübernachtungen und meinen Hilton Honors Status sammeln kann.

Den Hilton Honors Gold Status könnt Ihr übrigens nur durch das erfolgreiche Beantragen der Hilton Kreditkarte oder mit der American Express Platinum Kreditkarte erhalten. Damit erhaltet Ihr nahezu die selben Vorteile, wie mit dem Diamond Status!

Doubletree by Hilton Istanbul-Piyalepasa | Lage

Das Hotel liegt nicht wirklich zentral im Stadtkern Istanbuls. Auch die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist eher nicht empfehlenswert. Ich würde hier eher auf Uber oder ein Taxi zurückgreifen. Jedoch bietet das Hotel einen regelmäßig verkehrenden Shuttle-Bus nach Taksim und zurück an, die Fahrzeit beträgt hiermit nur gute zehn Minuten. Ab hier gibt es auch einen guten Anschluss an das Istanbuler Metro- und Busnetz.

Doubletree by Hilton Istanbul-Piyalepasa | Check-In

Ich wurde bei meiner Anreise sehr freundlich begrüßt und der Check-In-Prozess war nach wenigen Augenblicken schon abgeschlossen. Bereits vor meiner Anreise sah ich, dass ich bei gebuchtem Standardzimmer vom Hotel bereits ein Upgrade auf eine One Bedroom King Suite bekommen habe. Dieses wurde beim persönlichen Check-In dann noch einmal bestätigt. Weitere Benefits als Hilton Honors Gold Mitglied waren ein Late Check-Out sowie ein Gutschein für ein Dessert im Hotelrestaurant.

Doubletree by Hilton Istanbul-Piyalepasa | Das Zimmer

Die Suite lag in einem der obersten Stockwerke und war, meinen bei Hilton Honors hinterlegten Präferenzen entsprechend, weit weg von jeglichen Aufzügen gelegen. Sie bestand aus zwei Räumen, also einem Wohn- und einem Schlafzimmer. Auch zwei Badezimmer waren Teil der Suite, jedoch hatte eins der beiden nur eine Toilette mit Waschbecken.

Auf dem Schreibtisch im „Wohnzimmer“ stand zudem ein Fruchtteller mitsamt beschrifteten Keks bereit – eine nette Willkommensgeste!

Das Bett war sehr bequem und konnte besonders durch seine zwei Arten von Kissen mit unterschiedlichem Härtegrad überzeugen.

Das Badezimmer hatte (leider) eine Dusch-Badewannen-Kombination mit eher mäßigem Wasserdruck. Für die Nutzung des Wellnessbereiches des Hotels lagen Bademäntel und Slippers bereit.

Doubletree by Hilton Istanbul-Piyalepasa | Ausstattung

Das Hotel bot einen recht geräumigen Wellnessbereich mit eigenem Spa-Club an. Hier gibt es auch eine Sauna und man kann Massagen buchen. Weiterhin gibt es einen Innenpool, der durchaus mit seiner Größe überzeugen konnte. Eher enttäuschend war hingegen das Fitnessstudio, das recht mager ausgestattet war. Für ein improvisiertes Workout reichte es aber allemal.

Doubletree by Hilton Istanbul-Piyalepasa | Catering

An den Lobbybereich angrenzend befindet sich das Restaurant des Hotels. Hier wird auch das Frühstücksbuffet morgens angeboten, das ich aufgrund meines Hilton Honors Gold Status kostenfrei nutzen konnte.

Dieses war vom Angebot her durchaus ansprechend, auch wenn es während meines Aufenhaltes stark frequentiert war, wodurch nicht immer alle Speisen aufgefüllt waren.

Natürlich bietet das Hotel auch einen Room-Service an.

Doubletree by Hilton Istanbul-Piyalepasa | Frankfurtflyer Kommentar

Meinen kurzen Aufenthalt in Istanbul habe ich in diesem Doubletree by Hilton sehr genossen. Auch wenn ich mir in Richtung Fitnessbereich mehr erhofft hatte, wurden meine sonstigen Erwartungen erfüllt bzw. teils übertroffen. Durch seinen Shuttle-Service kann ich das Hotel durchaus auch für einen Sightseeing-Trip nach Istanbul empfehlen!

Das könnte Euch auch interessieren

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*