Review: Lufthansa First Class Lounge Terminal 1 A Frankfurt (Service unter Coronabedingungen)

Zu Beginn unseres zweiten Dubaitrips stand natürlich wieder ein PCR Test an, den ich diesmal nicht am Airport im Drive Through Testzentrum machte, sondern Zuhause. Christoph landete am Vortag unserer Abreise in Frankfurt und macht dort vor dem Heimweg noch einen Test. Ab Abend hielten wir beide unsere negativen Testergebnisse in der Hand und freuten uns bereits darauf, der Lufthansa First Class Lounge Terminal 1 A Frankfurt vor unserem Abflug einen Besuch abzustatten.

Dies wird keine klassische Review, wie Ihr sie kennt, denn die Lounge haben wir bereits sehr ausführlich vorgestellt. Hier geht es in erster Linie um unsere Erfahrungen, was die veränderten Umstände wegen Corona betrifft.

Review: Lufthansa First Class Lounge A Frankfurt

Lufthansa First Class Lounge Terminal 1 A Frankfurt (Service unter Coronabedingungen) | Veränderungen Lounge

Wirklich viele räumliche Veränderungen gibt es in der Lounge nicht, dennoch sind uns einige Kleinigkeiten aufgefallen. Beim Einlass wurde, wie in Stadtrestaurants auch, der Impf- /Testnachweis kontrolliert. Um den Abstand zu wahren, waren einzelne Sessel, die recht nah an anderen standen, mit einem Hinweis gesperrt. Als Zusammenreisende war es kein Problem sich auf einem der „gesperrten“ Sessel niederzulassen, um nebeneinander zu sitzen.

Das Bild zeigt den Zustand vor der Pandemie

In den Badezimmern lagen nicht die üblichen Amenities, Pflegeprodukte und Handtücher bereit, diese konnte man sich allerdings vom Personal in vollständiger Ausführung geben lassen.

Das Buffet war komplett geschlossen. Aus einer kleinen, aber für uns ausreichenden Karte konnten wir uns Speisen und Getränke bestellen. Es gibt sowohl Auswahlmöglichkeiten für das Frühstück, als auch für Mittag- und Abendessen. Ebenfalls ist uns aufgefallen, dass die Tische nicht wie üblich bereits eingedeckt waren – dies erledigte aber das Personal direkt, nachdem wir uns gesetzt hatten.

 

Aufgrund der Hygienebeschränkungen lagen keinerlei Magazine oder Zeitungen aus. Vermutlich hätte man diese beim Personal erfragen können – diese Option haben wir leider nicht getestet.

Lufthansa First Class Lounge Terminal 1 A Frankfurt (Service unter Coronabedingungen) | Frankfurtflyer Kommentar

Sicher hätte uns eine Lounge, wie wir sie noch vor der Pandemie kannten besser gefallen. Da es aber nunmal aktuell Regeln gibt, die für die Gesundheit aller gelten, sind wir mit dem Gebotenen auch sehr zufrieden gewesen. Wir waren bereits dankbar, dass die Lounge wieder geöffnet war – dies war eine ganze Zeit lang nicht der Fall.

Erfreulich ist, dass sich am Service nichts geändert hat. Die Begrüßung und Kommunikation war herzlich wie gewohnt, alle haben ihr Bestes gegeben :).

Minderwertiger war der Loungebesuch für uns keinesfalls – einfach nur anders. Wir freuen uns bereits auf unseren nächsten gemeinsamen Besuch in der Lounge – dann aber zu viert ;). Jetzt gilt es nur noch zu hoffen, dass das First Class Terminal bald nach zieht und auch der Limousinenservice wieder nutzbar ist.

 

Weitere Teile des Tripreports:

Gebucht: Emirates First- und Business Class nach Dubai zum Hitzetest

Umbuchungschaos bei Emirates – Flug gestrichen, Umbuchung verweigert

Gebucht: Babymoon in Dubai mit der Swiss First Class, Air France Business Class, Al Maha Resort und mehr

Tripreport: Zweimal nach Dubai zum Kabinenvergleich und Hitzetest

Erfahrungsbericht: Drive Through Testzentrum Airport Frankfurt

Review: Emirates First Class im Airbus A380 von Frankfurt nach Dubai

Review: JW Marriott Marquis Dubai

Review: Corona-First Class Lounge Dubai

Review: Emirates First Class im Airbus A380 von Dubai nach Frankfurt

Review: Lufthansa First Class Lounge Terminal 1 A Frankfurt (unter Coronabedingungen)

Review: Helvetic Airways Business Class Embraer 190E2 Frankfurt nach Zürich

Review: Swiss First Class Area Zürich

Review: Swiss First Class Airbus A330 Zürich nach Dubai

Review: Grand Hyatt Dubai

Review: Al Maha – a Luxury Collection Desert Resort & Spa Dubai

Review: Conrad Dubai (unter Coronabedingungen)

Review: Emirates First Class im A380 von Dubai nach Frankfurt (Coronaservice)

Das könnte Euch auch interessieren

24 Kommentare

    • Grundsätzlich versucht man das zu machen, aber immer unter der Voraussetzung, dass alles dafür da ist und man die Zeit hat. Aktuell ist noch nicht so viel Personal wieder in den Lounges, wie vor der Pandemie.

      Fragen kann man aber immer, meistens hat man auch Glück, bzw. bekommt auch im Zweifel einen Vorschlag gemacht.

      • Danke Dir!

        Mit einem Egg Benedikt wäre ich schon glücklich 🙂

        Aber weißt Du warum man keinen Lachs, Würstchen, Rührei oder Speck mehr anbietet? Ist ja alles relativ schnell gemacht und das teuerste ist es ja auch nicht.

  1. In FRA (also Hessen) braucht man noch Impfnachweis und es gibt kein Buffet? Wow, wie unterschiedlich das doch wieder zu anderen Flughäfen in D ist.

    • Ja es ist ein großes Durcheinander. Ich glaube auch ehrlich gesagt nicht, dass Test oder Impfnachweis in Hessen noch mal verschwindet in den kommenden Wochen/Monaten.

      Das es kein Buffet gibt, liegt an der FCL, in den SEN und FTL Lounges gibt es Buffet (natürlich wird es teilweise nur vom Personal gegeben….)

      In der FCL ist einfach so wenig Durchsatz aktuell, dass man alles frisch kocht.

      • An Flughäfen, wo sich ohnehin die halbe Welt trifft, wären bundesweite Standards tatsächlich sinnvoller als die Orientierung an den Regeln des Bundeslandes oder sogar Landkreises…aber mei.

  2. Danke, Nicole fuer den Report.
    Die Regelungen sind überall anders und aendern sich staendig.
    In FRA brauchte man die Tage noch einen Test, der durfte aber 72 Stunden alt sein (https://www.lufthansa.com/de/de/lounges).
    In Hessen gilt seit heute, 22.7.: Die Testpflicht im Innenbereich entfällt. Eine Maskenpflicht gilt weiterhin bis zum Sitzplatz. Mal sehen, ob das bei den Lounges auch Auswirkungen hat.
    In DUS brauchte man schon die ganzen letzten Tage keinen Test, in BER brauchte man gestern noch einen, der durfte max 24 Stunden alt sein.

  3. „Am einfachsten ist das ganze einfach, wenn man geimpft ist, dann stellt sich die Frage des Test und wie alt er sein darf zum gluck nicht mehr.“: darf man dann ohne Weiteres fliegen? Die Impfung befreit einen doch zurzeit leider von kaum etwas, oder? Gruß
    P.S.: Sind die Duschen auch in DUS und MUC wieder zu nutzen?

    • Och seit ich geimpft bin spare ich mir etwa 60-75% der Tests. Ich brauche keinen mehr um nach Deutschland zurück zu fliegen und fast alle EU Länder verlangen auch nur Impfungen und keinen Test mehr. Also JA! Impfung ist eine massive Reise Erleichterung und es kommen ja jetzt die ersten Ländern die dich nur geimpft rein lassen, wie Kanada.

      Duschen sind überall wieder offen.

  4. Da bin ich mal auf meinen Transit-Aufenthalt Richtung Singapore Ende September gespannt.
    Welche Lounge in FRA in Betrieb ist, und ob der Limousine-Shuttle zum Flieger ab Z wieder angeboten wird ?
    Doch erst mal muss SIN wieder öffnen!

  5. Da bin ich mal auf meinen Transit-Aufenthalt Richtung SIN Ende September gespannt.
    Welche Lounge in FRA in Betrieb ist, und ob der Limousine-Shuttle zum Flieger ab Z wieder angeboten wird ?
    Doch erst mal muss SIN wieder öffnen!

  6. Leider muss ich feststellen, dass viele Mitbütger nichts gelernt haben. Wieso ist es wichtig das die Limosine (natürlich Porsche usw.) fährt. Es ist immer noch nicht angekommen das unsere Umwelt leidet. Bleibt zuh6im Homeoffice oder reist wenigstens mit Anstand und Vernunft.

  7. Ja die Umwelt leidet – jedoch fliege ich z. B. wöchentlich über den Teich in First und Business Class um an Projekten mitzuwirken, die den CO2-Ausstoß deutlich minimieren. Hab ich ein schlechtes Gewissen, dass ich mir etwas Luxus gönne und mit einem Porsche gefahren werden möchte? Nein!

    Denn durch die innovativen Projekte, an denen ich mitwirke, spare ich deutlich mehr CO2 ein!

    Jede Porsche Fahrt und First Class Flug ist meine Motivation weiterzumachen!

  8. Hallo, ich hätte 2 Fragen, da ich es auf Anhieb nicht finden konnte, ist die First Class Lounge Terminal A wieder offen oder nur das First Class Terminal? Komme ich mit einem ankommenden Flug aus den USA und Weiterflug (getrenntes Ticket) in die Lounge, denn in das First Class Terminal komme ich ja nur wenn der Weiterflug auf dem gleichen Ticket wäre.

    Vielen Dank voraus & Gruß,
    Matthias

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*