Review: Singapore Airlines SilverKris First Class Lounge Singapur Terminal 2

Singapore Airlines bietet im Terminal 2 an ihrem Heimatflughafen Singapore Changi drei Lounges an. Neben der KrisFlyer Gold Lounge für Star Alliance Gold Mittglieder gibt es auch noch die deutlich hochwertigen SilverKris Lounges für First- und Business Class Passagiere. Die Singapore Airlines SilverKris First Class Lounge stellt dabei die Star Alliance First Class Lounge im Terminal 2 dar. Ich habe die Lounge vor meinem Abflug mit Swiss nach Zürich besucht.

Singapore Airlines SilverKris First Class Lounge Singapur Terminal 2 | Lage & Zugang

Die Singapore Airlines SilverKris First Class Lounge befindet sich im Terminal 2 links hinter der Passkontrolle auf einer Empore über den Duty Free Shops. Die Lounge ist dabei gut ausgeschildert und der Eingang nur schwer zu übersehen.

Zugang zur Singapore Airlines SilverKris First Class Lounge Singapur haben ausschließlich Singapore Airlines und Star Alliance First Class Passagiere mit einem bestätigtem First Class Ticket am selben Tag. Zusätzlich darf jeder First Class Passagier auch einen Gast mit in die Lounge nehmen, welcher auf einem Star Alliance Flug des selben Tages gebucht ist.

Damit handelt es sich bei der Singapore Airlines SilverKris First Class Lounge Singapur nicht um eine Star Alliance Gold Lounge, sondern um eine reine First Class Lounge. Dies bedeutet, dass Ihr weder mit einem Star Gold Status und einem Economy Class Flug Zugang zur Singapore Airlines SilverKris First Class Lounge Singapur habt, noch einen Gast als reiner Business Class Passagier oder Business Class Passagier mit Star Gold Status mit in die Lounge nehmen dürft. Für Star Alliance Gold Passagiere, welche nicht in der Business Class reisen, ist die KrisFlyer Gold Lounge vorgesehen.

Interessanterweise bietet Singapore Airlines allerdings ihren eigenen First Class Passagieren mit dem „The Private Room“ noch eine eigene, exklusivere Lounge an.

Singapore Airlines SilverKris First Class Lounge Singapur Terminal 2 | Ausstattung

Die Singapore Airlines SilverKris First Class Lounge besteht im wesentlichen aus einem großen Raum, welcher in verschiedene Zonen unterteilt ist. Im vorderen Bereich befindet sich neben der Buffet Area auch ein Speisebereich und eine bediente Bar (nur bis 21Uhr). Dahinter befindet sich der eigentliche Lounge Bereich, mit einer Sessellandschaft in verschiedenen Sitzgruppen. Auch wenn mir die Sessel selbst nicht gefallen, bin ich hier mit den vielen Steckdosen und dem schnellen WLAN sehr glücklich.

In einem etwas versteckten, aber dafür ruhigen Teil der Lounge gibt es auch eine TV Area, sowie ein Business Center.

In der Nähe des Loungeeingangs befinden sich die Toiletten. Hier findet man auch eine ganze Reihe von Amenities, um sich vor, oder nach einem Flug frisch zu machen. Auch Duschen gibt es in der Singapore Airlines SilverKris First Class Lounge.

Es gibt auch eine ganze Reihe von kleinen privaten Räumen im vorderen Bereich der Lounge. Neben einigen Telefon- oder Ruhezimmern, findet man hier auch ein Kinderspielzimmer.

Sehr unterhaltsam fand ich die kleine Ausstellung von Bildern, welche alle Singapore Airlines als Thema hatten.

Singapore Airlines SilverKris First Class Lounge Singapore Terminal 2 | Essen & Trinken

Die Singapore Airlines SilverKris First Class Lounge verfügt leider nicht über ein á la carte Angebot, sondern nur über ein Buffet mit einer Vielzahl von Speisen und Getränken. Zusätzlich gibt es noch eine bediente Bar und eine live cooking Station. Beide werden allerdings um 21 Uhr geschlossen, sodass man bei den späten Abflügen nach Europa leider nicht mehr in den Genuss dieses Angebots kommt.

Ich konnte bei meiner Ankunft um kurz nach 21Uhr den Barkeeper noch überzeugen mir einen Singapore Sling zu mixen, bevor er sich in den Feierabend verabschiedet hat.

Am Buffet gab es auch eine recht große Auswahl an alkoholfreien Getränken aus einem Kühlschrank, sowie alkoholischen Getränke wie Bier, Wein, Champagner und Spirituosen. Auch wenn das Angebot umfangreich und hochwertig war, entsprach es dem Angebot in der SilverKris Business Lounge. Für eine First Class Lounge fehlten mir hier ein wenig die Luxusmarken.

Am Buffet wurden mehrere warme und kalte Speisen zur Selbstbedienung angeboten.So gab es neben mehreren warmen Gerichten auch Salate, Suppen, Sandwiches, Sushi, sowie Süßspeisen. Das Angebot war hier noch einmal deutlich umfangreicher, als in der SilverKris Business Class Lounge  Hier konnte man problemlos ein vollwertiges pre flight Dinner einnehmen, auch wenn man von den besten First Class Lounges ein hochwertigeres Angebot kennt.

Ein Highlight für einige Vielflieger ist hier das Kids Menü mit zwar sehr ungesunden, aber auch leckeren kleinen Speisen. Eine Portion Pommes musste einfach sein 😉 .

Singapore Airlines SilverKris First Class Lounge Singapur Terminal 2 | Frankfurtflyer Kommentar

Die Singapore Airlines SilverKris First Class Lounge kann im ersten Moment ein wenig enttäuschend wirken. Dies liegt sicherlich an dem guten Ruf von Singapore Airlines und dem Vergleich mit top Lounges wie dem Lufthansa First Class Terminal und der Swiss First Class Lounge in Zürich.

Dennoch bietet die Lounge insbesondere Ruhe und doch eine Vielzahl an Annehmlichkeiten. Auch das Angebot von Speisen und Getränken ist alles andere als schlecht. Nur könnte man mit einem á la carte Service den fünf Sterne Service noch einmal unterstreichen. Schade ist auch, dass die Bar und Live Cooking Station um 21 Uhr geschlossen werden.


Dieser Tripreport besteht aus folgenden Teilen:

Das könnte Euch auch interessieren

1 Kommentar

  1. In den „Spielzimmern“ gibt es übriges Playstations… Der Barkeeper bringt gerne eine alte Witwe im Kühler und die Gefahr den Flieger zu verpassen ist real!

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*