Review: South African Airways International Premium Class Lounge Johannesburg

Wer nach Südafrika reist, fliegt häufig über das South African Airways Drehkreuz in Johannesburg. Trotz einer ganze Reihe von internationalen Abflügen, betreibt man hier nur eine eigene internationale Business Lounge. Die South African Airways International Premium Class Lounge Johannesburg wird von fast allen Star Alliance Fluggesellschaften, wie Lufthansa und Swiss in Johannesburg als Business und Star Alliance Gold Lounge genutzt.

South African Airways International Premium Class Lounge Johannesburg | Lage und Zugang

Die South African Airways International Premium Class Lounge Johannesburg befindet sich im internationalem Terminal am Flughafen von Johannesburg in der Nähe von Gate A7. Hier befindet sich der gemeinsame Eingang zur Premium Class Lounge für Business Class und Star Alliance Gold Gäste und zur Platinum Lounge für First Class Gäste.

Gäste mit einem Star Alliance Gold Status, können auch einen Gast mit in die South African Airways International Premium Class Lounge Johannesburg nehmen. Für reine Star Alliance Business Class Kunden besteht leider keine Option für einen Gast.

South African Airways International Premium Class Lounge Johannesburg | Ausstattung

Die Lounge selbst ist überraschend groß, allerdings wird sie besonders abends vor den internationalen Abflügen nach Europa durchaus voll. Die Lounge selbst ist in mehrere Zonen mit verschiedenen Sitzgruppen unterteilt. Besonders gut haben mir hier die großen Fenster gefallen, mit denen man einen tollen Blick auf das Vorfeld und auch viel Tageslicht hatte.

Zentral in der Lounge befand sich ein Business Center mit einem großen Tisch, ähnlich einem Konferenztisch und einigen Workstations mit Computern. In der gesamten Lounge gibt es natürlich auch schnelles WIFI Internet.

Ganz hinten in der Lounge befindet sich ein Kinderspielzimmer. Hier können sich junge Gäste der South African Airways International Premium Class Lounge Johannesburg ein wenig austoben, ohne die anderen Gäste in der Lounge zu stören.

Im vorderen, zentralen Bereich der South African Airways International Premium Class Lounge Johannesburg befindet sich der Restaurantbereich, mit einigen Tischen und Stühlen, mehreren Buffets und einer bedienten Bar.

Die South African Airways International Premium Class Lounge Johannesburg verfügt auch über eigene Toiletten und Duschen für die Gäste. Ich konnte diese vor meinem Flug allerdings nicht nutzen.

South African Airways International Premium Class Lounge Johannesburg | Essen und Trinken

Die South African Airways International Premium Class Lounge Johannesburg verfügt über ein überraschend großes Buffet für eine Business Lounge. Dies ist vor den späten Abflügen nach Europa sehr angenehm, da man hier tatsächlich ein vollständiges Essen einnehmen kann und so im Flugzeug direkt schlafen kann.

Neben einigen warmen Speisen, gab es auch eine große Auswahl an Salaten, Vorspeisen, Desserts und Kuchen.

Alkoholfreie Getränke gab es in eineigen Kühlschränken in der Lounge, sowie an der bedienten Bar. Hier konnte man sich auch vom Barkeeper alkoholische Getränke ausschenken lassen.

South African Airways International Premium Class Lounge Johannesburg | Frankfurtflyer Kommentar

Ich hatte vor meinem Besuch der South African Airways International Premium Class Lounge Johannesburg keine hohen Erwartungen an die Lounge. Allerdings hat mich die Lounge, besonders für eine Business Lounge sehr beeindruckt. Das Angebot an Speisen war sehr umfangreich und auch die Lounge selbst bot trotz der vielen Gäste einen sehr angenehme Atmosphäre.

Als Luftfahrtbegeisterter, haben mich besonders die großen Fenster und der tolle Blick auf das Vorfeld begeistert. Nur wenige Lounges haben solch eine tolle Aussicht.

Das könnte Euch auch interessieren

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*