Singapore Airlines bietet jetzt Stehplätze in der First Class?

„Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen“, so sagt es ein altes Sprichwort und manchmal kommt man zu Gegebenheiten, die eine gewisse humoristische Komponente nicht entbehren können, gerade bei Flugreisen. Genau aus diesem Bereich kommt die Geschichte in diesem Beitrag, denn glaubt es oder nicht, aktuell hat meine Frau tatsächlich einen Stehplatz auf einem Singapore Airlines Flug und zwar mit einem First Class Ticket.

Dass man keinen Sitzplatz wählen kann, kommt immer mal vor und Airlines überbuchen auch gerne einmal die Economy Class mit mehr Passagieren, als man Sitzplätze im Flugzeug hat. Die Airlines spekulieren hier auf Passagiere, welche den gebuchten Flug dann doch nicht nutzen wolle oder können, was immer wieder vorkommt. Sollte man dann doch zu viele Passagiere in der Economy Class haben, dann gibt es Upgrades in die Business Class oder in seltenen Fällen müssen Passagiere am Boden bleiben und mit einer Kompensation einen anderen Flug nehmen.

Soweit ist dies normal, allerdings stellt sich diese Situation in der First Class ein wenig anders dar. So überbuchen Airlines wie Swiss oder Singapore Airlines ihre First Class nicht um solch unangenehme Situationen zu vermeiden. Allerdings gilt wie immer „keine Regel ohne Ausnahme“, denn Singapore Airlines hat nun tatsächlich unsere First Class von Hongkong nach Singapur überbucht und zwar gleich drastisch mit 50%, was nun zur Folge hat, dass Nicole auf diesem Flug (an ihrem Geburtstag) aktuell mit einem Stehplatz „fliegt“.

Singapore Airlines bietet jetzt Stehplätze in der First Class? | Was ist eigentlich passiert?

Wie in unserem „Gebucht Beitrag“ zu unserem nächsten Urlaub zu lesen, haben wir einen Flug von Hongkong nach Singapur in den neuen Singapore Airlines Suiten im Airbus A380 gebucht. Auch wenn man auf einem knapp vier Stunden Flug sicher keine First Class Suiten benötigt, waren uns die 8.000 zusätzlichen Meilen Differenz zur Business Class das Erlebnis Suites Class durchaus wert.

Interessanterweise waren vier Wochen vor unserem Flug von Hongkong nach Singapur bereits alle sechs First Class Suiten gebucht und der Flug somit ausgebucht. Dann kam es wie es kommen musste, Singapore Airlines hat den Airbus A380 gegen eine Boeing 777-300er getauscht. Dieser Equipment Change, der übrigens eine Reihe von Airbus A380 Flüge von Singapore Airlines nach Hongkong betrifft, sorgte nun aber dazu, dass es nur noch vier, anstatt von sechs First Class Sessel gibt.

Singapore Airlines hat mir als neuen Sitzplatz 1A zugewiesen, wobei Nicole aktuell keinen Sitzplatz hat und auch keinen reservieren kann, denn alle vier Sitze sind belegt.

Aktuell bleibt Nicole in der Singapore Airlines First Class also nur ein Stehplatz. Warum nicht? Das ist doch wenigstens mal etwas Neues!

Singapore Airlines bietet jetzt Stehplätze in der First Class? | Und nun?

Nachdem mir die automatische Mail über die Änderung meiner Buchung zugeschickt wurde, habe ich natürlich auch Singapore Airlines kontaktiert, insbesondere um hier neue Sitzplätze zusammen zu bekommen. Leider konnte man meinem Wunsch nicht entsprechen, denn es waren ja keine anderen Sitze verfügbar.

Nach meiner Frage: „Und was nun?“ Sagte man mir am Telefon nur, dass ich mir keine Gedanken machen soll, die Buchung bestätigt ist und wir einen Sitzplatz am Flughafen erhalten würden.

Gut genau dies ist natürlich das, was man einem Kunden sagt, welcher auf einem überbuchten Flug in der Economy Class unterwegs ist und wir alle wissen natürlich, dass geht nicht immer gut aus. Bei einer Überbuchung von 50% würde es in der Economy Class bedeuten, dass eine ganze Reihe von Passagieren am Boden bleiben würden.

Auch wenn es mich durchaus interessieren würde, wie man diese Situation in Hongkong bei First Class Passagieren handhaben würde, will ich es eigentlich auch nicht darauf ankommen lassen, immerhin fliegen wir auch am Geburtstag meiner Frau.

Ich habe nach einer Umbuchung auf einen anderen Flug gefragt und dies sei auch möglich, allerdings nur gegen die übliche Umbuchungsgebühr. Auch wenn diese mit 200HKD pro Person, also etwa 25 Euro nicht besonders hoch ist, geht es mir hierbei fast ums Prinzip und ich würde mir hier doch etwas Entgegenkommen von Singapore Airlines wünschen, schließlich ist die Situation auch nicht meine Schuld.

Man hat meinen Einwand aufgenommen und wolle dies an „höhere Stelle“ weiter geben, hier bin ich durchaus gespannt, welches Ergebnis man uns präsentieren wird.

Singapore Airlines bietet jetzt Stehplätze in der First Class? | Frankfurtflyer Kommentar

Ich habe schon oft überbuchte Flüge erlebt und nicht selten habe ich hier auch in Form eines Upgrades profitiert. In diesem Fall haben wir wohl ein wenig Pech gehabt, denn aus unseren Airbus A380 Suiten, wird wohl die „normale“ Singapore Airlines First Class (oder sogar Business Class) werden.

Wirklich untergehen wird die Welt hierdurch nicht, aber ich fand die Situation doch so kurios, dass ich sie mit Euch teilen wollte. Wirklich kurios finde ich auch, dass Singapore Airlines in dieser Situation weder freiwillig, noch auf nachfrage eine Lösung anbieten konnte.

Ich werde dies in der nächsten Woche noch einmal versuchen zu eskalieren und wir können an unseren Reiseplänen noch ein wenig umbauen, sodass wir bei den Flügen auch flexibel sein können. Schauen wir mal wie das Endergebnis aussehen wird, vielleicht wird es ja wirklich ein Stehplatz in der Singapore Airlines First Class ;).

 

Alle weiteren Teile des Tripreports findet Ihr hier:

Gebucht: Swiss First Class, Singapore Airlines Suites und Lufthansa First Class

Singapore Airlines bietet jetzt Stehplätze in der First Class?

Einleitung: First Class Trip mit Überraschungen

Lufthansa Senator Lounge Frankfurt Terminal 1A

Lufthansa Business Class Airbus A321neo Frankfurt nach Athen

Hilton Athen

Aegean Lounge Athen Schengen

Lufthansa Business Lounge Athen

Swiss Business Class Airbus A321 Athen nach Zürich

Swiss First Class Lounge A Zürich

Swiss First Class Boeing 777-300ER Zürich nach Hong Kong

Renaissance Hong Kong Harbour View Hotel

Singapore Airlines Business Class Lounge Hong Kong

Singapore Airlines First Class Boeing 777-300ER Hong Kong nach Singapur

W Singapore Sentosa Cove

Silk Air Business Class Airbus A320 Singapur nach Kota Kinabalu

Nexus Resort & Spa Karambunai

Lufthansa First Class Airbus A380 Hong Kong nach München

Lufthansa Business Class A321 München nach Frankfurt

Das könnte Euch auch interessieren

5 Kommentare

  1. Verfügbare Plätze hin oder her – Ich frage mich aber ob der „Steh“-Platz nicht einfach nur eine schlechte Uebersetzung aus dem Englischen ist – „stand“ by?

    • Das mit dem Stehplatz ist natürlich etwas überspitzt von meiner Seite ausgedrückt. Ich gehe nicht davon aus, dass jemand im stehen fliegen soll, vielmehr ist es einfach so, dass der Flug nun mit 50% in der First Überbucht ist und man noch keine alternative anbieten konnte.

      Die Buchung ist nicht auf Stand by, sondern auf confirmed, nur Sitzplätze lassen sich hier nicht vergeben, da nicht genügend verfügbar sind.

      Seat request ist auch nicht auf stand by, sondern auf waitlist….. Momentan finde ich es einen sehr lustigen Zustand, denn ich hatte so etwas bei einem F Ticket noch nie. ;).

  2. Ich bin davon auch betroffen. Hatte SIN-HKG in A380 First Class Suites gebucht, der Flug wurde umgestellt auf 777. Man hat mir mitgeteilt, dass davon auszugehen ist, dass sämtliche Flüge auf der Strecke auf 777 umgestellt werden, da aufgrund der politischen Situation in Hong Kong zu wenig Nachfrage für einen A380 besteht. Da ich betonte, dass ich nur wegen des A380 gebucht hatte (ist tatsächlich so), bot man mir eine komplette Erstattung des Meilentickets oder alternativ eine Umbuchung mit Erlassung der Änderungsgebühr (25 USD) an. Ich habe auch PVG umgebucht, allerdings muss ich natürlich dafür Meilen nachschießen. Da wollten sie nicht mit sich reden lassen.

    • @Joe Nunja PIA ist und sollte kein Maßstab sein. Wie heissen die nochmals ausgeschrieben? Please inform Allah.

      Ansonsten Daumendrücken dass ihr doch noch zusammen in der First fliegen könnt

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*