Swiss First Class Partnerangebote ab Paris | Hin- und Rückflug ab 1.797 Euro

Foto: Swiss

Aktuell bieten Airlines immer wieder gute Angebote in der First- und Business Class, um wieder einige Buchungen für die Zukunft zu bekommen. Ab Paris hat Swiss gerade sehr gute First Class Partnerangebote aufgelegt, mit welchen man erstaunlich günstig nach Asien, Südafrika und Dubai reisen kann.

Los geht es zum Beispiel zu Zielen wie Delhi für unter 1.899 Euro pro Person, Dubai für unter 1.800 Euro oder auch Asien und Südamerika kann man für unter 2.500 Euro pro Person erreichen, was absolute Kampfpreise sind.

Gerade auch, da man bis weit in das kommende Jahr hinein buchen kann, sind diese Angebote sicherlich interessant. Zusätzlich erlauben Lufthansa und Swiss weiterhin kostenlose Umbuchungen, sollte die Reise aufgrund von Corona wieder Erwartend doch nicht möglich sein.

Hier kommt ihr direkt zu den Swiss First Class Partnerangeboten ab Frankreich

Swiss First Class Angebote | Ziele & Preise

Flüge mit Swiss in der First Class, Preise verstehen sich pro Person:

  • Bangkok ab 2.399 Euro
  • Delhi ab 1.899 Euro
  • Dubai ab 1.797 Euro
  • Hongkong ab 2.497 Euro
  • Johannesburg ab 2.492 Euro
  • Bombay ab 1.899 Euro
  • Nairobi ab 1.848 Euro
  • Sao Paulo ab 2.498 Euro
  • Singapur ab 2.490 Euro
  • u.v.m.

Swiss First Class Angebote | Tarifdetails

  • Partnerangebot: zwei Personen müssen zusammen reisen
  • Mindestaufenthalt: Nacht von Samstag auf Sonntag
  • Maximalaufenthalt: 3 Monate
  • Umbuchung: kostenlos, zzgl. mögliche Tarifdifferenz
  • Erstattung: nicht möglich
  • Buchbar bis 17. August 2021
  • Reisezeitraum bis 15. Juli 2022
  • Buchungsklasse: First Class A (Zubringer in der Business Class J)

Swiss First Class Angebote | Meilengutschrift

Prämienmeilen für Lufthansa Flüge werden bei Miles&More nach dem Ticketpreis berechnet. Status-, Select und HON Circle Meilen, werden weiterhin nach der geflogenen Distanz berechnet. Auf Flügen in der First Class sammelt Ihr 300% der geflogenen Distanzmeilen bei Miles&More. Mögliche Zubringerflüge in der Business Class werden Euch mit 1.500 Meilen je Flug gutgeschrieben (gilt nicht für Prämienmeilen). Frequent Traveller, Senatoren und HON Circle Member erhalten zudem noch 25% Executive Bonus.

Für jeden Euro Ticketpreis (ohne Steuern) erhält man bei Miles&More 4 Meilen ohne Vielfliegerstatus und 6 Prämienmeilen mit Vielfliegerstatus.

Für Flüge in 2021 werden bei Miles&More doppelte Statusmeilen gutgeschrieben!

Bei www.wheretocredit.com könnt Ihr noch einmal nachsehen, wie viel Meilen Ihr in Eurem bevorzugten Programm sammelt.

Bei SAS Eurobonus, Aegean Miles+Bonus und Ethiopian Airlines sammelt man z.B. ebenfalls 300% der geflogenen Distanzmeilen (Nur in der Lufthansa First Class). Bei SAS Eurobonus benötigt man übrigens nur 45.000 Meilen für einen Star Alliance Gold Status.

Die Swiss First Class

Die Swiss First Class bietet ein Höchstmaß an Komfort. Angefangen am Boden mit einer eigenen Check In Lounge in Zürich, oder der fantastischen Swiss First Class Lounge. Seit wenigen Tagen, könnt Ihr neben der tollen Swiss First Class Lounge E auch die neue Swiss First Class Lounge A genießen, wenn Ihr in der Swiss First Class fliegt.

In der Luft erwarten Euch riesige private Sessel in einer privaten Kabine mit nur acht First Class Sitzen. Der Sitz lässt sich auf Wunsch von den Flugbegleitern in ein vollwertiges Bett verstellen. Auch mehrgängige Gourmetmenüs erwarten Euch an Bord der Swiss First Class.

Swiss First Class Angebote | Hotels & vor Ort

Uns findet Ihr regelmäßig in Hotels der Ketten Hilton, Marriott und IHG, denn dort genießen wir regelmäßig die vielfältigen Statusvorteile des jeweiligen Bonus-Programms. Am häufigsten vertrauen wir dabei auf Hilton Hotels, da man hier nur durch die Beantragung der Hilton Kreditkarte bereits den Hilton Honors Gold Status mit vielen Vorteilen erhalten kann. Dies lohnt meist schon ab der ersten Nacht in einem Hilton Hotel.

DIE Karte für Vielflieger

30.000 Punkten und Vorteile ohne Ende für Vielflieger!
American Express Platinum Card

Alternativ kann euch das Hotels.com Rewards Programm empfehlen, mit welchen Ihr quasi 10% Rabatt auf jedes Hotel bekommt, unabhängig von der Kette.

Natürlich könnt Ihr auch über Expedia.de oder HRS.de Hotels buchen und hierbei Meilen sammeln.

Wenn Ihr vor Ort einen oder mehrere Ausflüge plant, können wir Euch hier GetYourGuide nur wärmsten empfehlen. Hier haben wir selbst schon gute Erfahrungen gemacht und man findet hier auch günstige Flughafentransfers.

 

Swiss First Class Partnerangebote | AMEX 144 Euro Mobility Guthaben

Aktuell gibt es für die AMEX Gold Karte eine neue einmalige Aktion, bei welcher Ihr direkt nach Beantragung der AMEX Gold Karte einen 144 Euro MobilityBonus gutgeschrieben bekommt, ohne dass man auch nur einen Euro Umsatz mit der Karte machen muss. Die 144 Euro Mobility Guthaben kann man komplett bei folgenden Partnern einsetzen:

  • Deutschen Bahn
  • FreeNow
  • ParkNow

Dabei kann man das Mobility Guthaben der AMEX Gold wunderbar nutzen, um z.B. zum Flughafen zu fahren oder auch mit dem Taxi zum Hotel zu fahren. Dabei besteht kein Risiko, denn die AMEX Gold kann man auch jederzeit mit nur einem Monat Frist kündigen.

Sofort 144 Euro Mobility Guthaben

 
144 Euro Guthaben bei der Bahn, FreeNow und ParkNow, ohne Mindestumsatz
American Express Gold Card
  • 144 Euro Mobility Guthaben nutzbar bei:
    • Deutschen Bahn
    • FreeNow Taxis
    • ParkNow Parkplätze
  • 1,2 Meilen je Euro sammeln!
  • Meilen bei 12 Airlines und 3 Hotelprogrammen flexibel sammeln
  • Reiseversicherungen inklusive
  • Ohne Risiko: Jederzeit kündbar (1 Monat Kündigungsfrist)
  • Alle Infos im Beitrag

Swiss First Class Partnerangebote | Frankfurtflyer Kommentar

Die Swiss First Class ist ein Erlebnis in sich und da ist es doch schön, dass es immer wieder gute Angebote gibt, mit denen man diese unfassbar tolle Kabine für einen bezahlbaren Preis buchen kann. Gerade wenn man diese Preise mit den teilweise aufgerufenen Preisen im fünfstelligen Bereich vergleicht, sieht man wie gut dieser Deal ist.

Insbesondere da man nun wieder zu immer mehr Zielen reisen kann und auch die Quarantäne in Deutschland in der Regel für vollständig Geimpfte komplett entfällt, sollte man sich diese Angebote genau anschauen.

Hier kommt ihr direkt zu den Swiss First Class Partnerangeboten ab Frankreich

Das könnte Euch auch interessieren

6 Kommentare

  1. Beim Punk „kostenlose Umbuchung“ sollte man allerdings vorsichtig sein. Erfahrungsgemäß ist am neuen Wunschtermin oft keine Buchungsklasse A mehr verfügbar, und dann kommen schnell einige tausend Euro Tarifdifferenz auf die Rechnung…

  2. Auch wenn die Preise sehr attraktiv sind, leider gibt mittlerweile so gut wie keine Verfügbarkeiten mehr.
    Habe mehrere Ziele bis weit in 2022 hinein abgesucht, aber das gelbe Kästchen im Kalender habe ich zumindest bei den Hinflügen nur in homöopathischen Dosen gesehen.

  3. Bei mir auch. Nach Johannesburg oder Kapstadt im Okt/Nov. nichts. Vermutlich schon vorher ausverkauft gewesen. Gab ja einige Aktionen.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*