Ultra günstige Miles&More Meilen mit mini Abos | 0,64 Cent pro Meile!

Manchmal ist es einfacher als man glaubt, wenn man das Meilenkonto auffüllen will. Gerade gibt es vom Leserservice der Deutschen Post drei Monats Mini Abos, mit welchen man eine erhöhte Prämie mitnehmen kann. Hierbei lassen sich pro Abo zwar immer nur 1.000 Payback Punkte generieren, dafür sind diese mit 8,00 Euro pro 1.000 Punkte auch super günstig und wie sagt man so schön: Kleinvieh macht auch Mist! 

Wenn die Punkte bis zum 31.12. freigeschaltet werden, kann man auch noch von dem 25% Transferbonus zu Miles&More profitieren. Damit würde eine Ratio von 6,40 Euro pro 1.000 Meilen entstehen, was sensationell ist. Im allgemeinen werden die Punkte der Mini Abos sogar recht schnell entsperrt.

Mit diesem Angebot sammelt Ihr übrigens nicht direkt Miles&More Meilen, sondern Payback Punkte. Diese lassen sich schnell und einfach 1:1 in Miles&More Meilen umwandeln und können daher mit Miles&More Prämienmeilen gleichgesetzt werden.

Besonders attraktiv sind die Mini Abos, welche nur 3- Monate laufen und anschließend gekündigt werden können. Zwar sammelt Ihr hierbei immer nur recht kleine Meilenmengen, allerdings zu einem sensationellen Preis!

3- Monats Abos mit einer Ratio von 8,00 Euro je 1.000 Punkte

Die günstigsten Abos lassen sich mit einer Ratio von 8 Euro je 1.000 Punkte (6,40 Euro je Meile im Idealfall) abschließen, was ein Wert ist, welchen wir schon lange nicht mehr gesehen haben. Wir haben Euch die aktuell 10 besten Angebote aufgelistet. Hierbei solltet Ihr beachten, dass Ihr pro Tag aber nur 3 Abos abschließen dürft. 

GatenFlore 1.000 Payback Punkte für 8,00 Euro

Ratgeber Frau und Familie 1.000 Payback Punkte für 8,39 Euro

Radgeber Frau und Familie 1.000 Payback Punkte für 8,97 Euro

Reader’s Digest 1.000 Payback Punkte für 8,97 Euro

TV Spielfilm 1.000 Payback Punkte für 9,17 Euro

TV TODAY 1.000 Payback Punkte für 9,36 Euro

essen & trinken 1.000 Payback Punkte für 9,56 Euro

N- zone 1.000 Payback Punkt für 9,56 Euro

TV Digital XXL 1.000 Payback Punkte für 9,75 Euro

Emotion 1.000 Payback Punkte für 10,14 Euro

Um für das Abo auch die vollen 1.000 Miles&More Meilen zu bekommen, müsst Ihr bei der Abo Art „das Abo ist für mich selbst“ und das 3-Monats Abo anwählen. Als Prämie wählt Ihr dann 500 Payback Punkte. Zusammen mit den 500 Basispunkten für das Abo erhaltet Ihr also 1.000 Payback Punkte je Abo.

Mehr Miles&More Meilen sammeln?

American Express Gold Card 12.500 Meilen (Nur bei Beantragung bis 06.11.2019)

American Express Gold Card

Bei Beantragung der American Express Gold Card erhaltet Ihr 20.000 Membership Rewards Punkte (bei einem Mindestumsatz von 1.000 Euro in den ersten 3 Monaten). Diese lassen sich einfach (über Payback) in 10.000 Miles&More Meilen transferieren.

Wenn Ihr bis zum 31.12.2019 Payback Punkte zu Miles&More transferiert, sammelt Ihr sogar 12.500 Miles&More Meilen, da es 25% mehr Meilen gutgeschrieben bekommt.

Die American Express Gold Card ist in den ersten drei Monaten komplett kostenlos und kostet danach 12 Euro pro Monat. Allerdings kann man diese Gebühr ab einem Umsatz von 10.000 Euro pro Jahr auf Antrag erlassen bekommen, womit die Karte bei aktiver Nutzung komplett kostenlos ist.

In unserem Beitrag hier auf Frankfurtflyer.de gibt es alle Informationen.

Hier könnt Ihr die AMEX Gold Card kostenlos mit 20.000 Membership Rewards Punkten beantragen


1.250 Miles&More Meilen geschenkt mit der AMEX PAYBACK Karte 

Mit der American Express Payback Kreditkarte sammelt man anders als mit den oben genannten Karten keine Membership Rewards Punkte, sondern direkt Payback Punkte.

Diese Payback Punkte lassen sich 1:1 in Miles&More Meilen umwandeln. Dabei erhaltet Ihr zu Begrüßung 1.000 Payback Punkte geschenkt und die American Express Payback Karte ist ohne weitere Bedingungen dauerhaft kostenlos.

Wenn Ihr bis zum 31.12.2019 Payback Punkte zu Miles&More transferiert, sammelt Ihr sogar 1.250 Miles&More Meilen, da es 25% mehr Meilen gutgeschrieben bekommt.

18.750 Miles&More Meilen mit der American Express Platinum Karte

American Express Platinum CardDie American Express Platinum Karte ist wohl die deutsche premium Kreditkarte für Vielreisende. Dabei würde ich niemals sagen, dass sich diese Karte mit ihren 50 Euro pro Monat Kosten für ausnahmslos jeden lohnt.

Für kurze Zeit erhaltet Ihr für die Beantragung der American Express Platinum Karte 30.000 Membership Rewards Punkte, welche sich in 15.000 Miles&More Meilen umwandeln lassen.

Wenn Ihr bis zum 31.12.2019 Payback Punkte zu Miles&More transferiert, sammelt Ihr sogar 18.750 Miles&More Meilen, da es 25% mehr Meilen gutgeschrieben bekommt.

Wer aber oft reist und die vielen Vorteile der Karte auch nutzt, der kann von der American Express Platinum Kreditkarte massiv profitieren, sodass sich die 50 Euro im Monat sehr rentieren können.

Die Liste der Vorteile ist sehr lang, daher haben wir vielen Vorteilen auch einen eigenen Guide gewidmet, welchen wir in dieser Liste entsprechend verlinkt haben.

Ultra günstige Miles&More Meilen mit mini Abos | Frankfurtflyer Kommentar

Mit Zeitungs- oder Magazinabos kann man in verhältnismäßig kurzer Zeit eine wirklich nennenswerte Anzahl an Meilen produzieren. Zwar sind die Prämienmeilen nicht kostenlos, dennoch könnt Ihr durch lohnendes Einlösen der Prämienmeilen einen enorm hohen Gegenwert für die gesammelten Meilen erhalten.

In diesem Fall gilt immer das Motto „Kleinvieh macht auch Mist“, da mit jedem Abo nur eine sehr überschaubare Anzahl an Meilen erzeugt wird, allerdings sind die Meilenpreise extrem günstig!

Neben Zeitschriften sind auch Kreditkarten eine fantastische Möglichkeit um nennenswerte Meilenmengen zu sammeln, allerdings habt Ihr bei Zeitschriften noch mehr Möglichkeiten.

In diesem Sinne: Fröhliches Meilensammeln ?

Das könnte Euch auch interessieren

9 Kommentare

  1. Gerechterweise sollte man aber die Kündigungskosten dazurechnen. Das kostet entweder Zeit oder aber etwa 2 € pro Abo, wenn man einen professionellen Kündigungsservice nutzt.

    • Kündigen beim Leserservice ist wirklich sehr einfach. Das kostet maximal 1 Minute und definitiv keinen Kündigungsservice. Einfach an die Kundenservice Mailadresse schreiben und fertig.

    • Naja natürlich kostet es zeit, Ich setze mir immer für mehrere Abos einen Alarm im Kalender und kündige mit einer vorgeschriebenen, zweizeiligen Mail. Das dauert pro Abo keine Minute. Der Abschluss selbst dauert hier fast länger.

      LG
      Christoph

      • @Christoph: Danke für den Artikel. Zeitschriften mit einer Ratio unter 1 Cent pro Meile sind immer was tolles. Werde ich nutzen!

        @Rainer: Jeder muss selbst wissen, wie viel Zeit und Mühe er ins Meilensammeln investiert. Ich finde den Auftrag aber verhältnismäßig. (Auch) Meilenflüge sind nicht umsonst!

  2. das es auch oft Probleme mit Abokündigungen geben kann, ist der Aufwand viel höher als 1 Minute. Bei 1000 Meilen pro Abo lohnt sich das nicht. Außerdem nervt ein voller Briefkasten.

  3. Die Abos beim Leserservice und bei der Bild am Sonntag sind sehr ok, auch wenn man das kündigen verpennt kann man danach zur nächst erreichbaren Ausgabe kündigen.

    Aber weiss jemand ob man das 25% Bonus Programm auch mehr als einmal im Dezember nutzen kann, hatte etwas voreilig meine Punkte transferiert.

  4. Kündige eigentlich immer sofort nach der Bestellung und Aufwand ist überschaubar. Habe mir jetzt ein Mini Abo gegönnt und Lieferbeginn 03.01.2020! 🙄 Bin gespannt, wann die Punkte kommen. Die Punkte der Auto Bild – bestellt 02.11. – werden am 02.01.2020 entsperrt… 🙄 Vielleicht klappt es ja doch früher…

    Meilentransfer: Da steht ja nur mindestens 2000 Punkte, aber nicht wie häufig und würde vom positiven ausgehen… 😉

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*